Aktuelle Hinweise

Tag der offenen Tür am 23. September 2017
Start ist um 12 Uhr in der Theaterklause. Der Intendant Reinhard Simon und der neue Schauspieldirektor André Nicke plaudern aus dem „ubs-Nähkästchen“ und stehen für alle Fragen zu allen aktuellen Theaterthemen zur Verfügung, während sie für die Zuschauer leckere Smoothies zubereiten. Ab 13 Uhr beginnt eine unterhaltsame Bühnenshow mit den Schauspielern Uwe Schmiedel und Fabian Ranglack als Moderatoren im oberen Foyer des Großen Hauses. Gesprächsrunden und kleine Ausschnitte aus neuen Theaterstücken, Gesangs- und Showeinlagen der Ensemblemitglieder und von polnischen Studenten sowie Informationen zu allen bevorstehenden Veranstaltungen stehen bis 17 Uhr auf dem Programm. Um 12:30 Uhr startet eine spezielle Theaterführung für Kinder, ab 14:15 Uhr werden insgesamt zehn Führungen durch das Große Haus für die großen Besucher angeboten. Da die Teilnehmerzahl bei den Führungen hinter die Kulissen begrenzt ist, werden wieder Tickets mit den entsprechenden Uhrzeiten an die Besucher vergeben. Ein Höhepunkt des Tages ist die öffentliche Probe für das Musical „GRIMM!“ um 13:30 Uhr im Großen Saal. Dieses wird bereits eine Woche später Premiere feiern und erzählt auf ungewöhnliche und humorvolle Art die Geschichte von Rotkäppchen und ihrem Wolf sowie andere Märchen der Gebrüder Grimm. „Als neuen Programmpunkt bieten wir unseren Gästen ein sogenanntes Speed-Dating mit Schauspielern des Hauses an“ wirbt Veranstaltungsplanerin Tina Nickel, „die Zuschauer bekommen die Möglichkeit, mit Ensemble-Mitgliedern für jeweils ein paar Minuten ein persönliches Gespräch – sozusagen unter vier Augen – zu führen. “ Das Speed-Dating findet um 15:40 und 16:10 Uhr statt, auch hierfür werden an diesem Tag Tickets mit Uhrzeiten an die Besucher vergeben. Es besteht zudem auch die Möglichkeit, die Ausstellung des Internationalen Zeichenwettbewerbs im Hauptfoyer des Theaters vorab zu besichtigen. Die offizielle Eröffnung findet erst am 26. September statt. Das Organisationsteam der Musik- und Kunstschule Schwedt führt im Laufe des Nachmittags auch eine Versteigerung von Arbeiten aus dem Archiv des Zeichenwettbewerbes für einen guten Zweck durch. Den Abschluss des Tages bildet eine Feuershow der Bürgerbühne Schwedt. e. V. auf dem Theatervorplatz. Der Tag der offenen Tür endet um 17 Uhr. Der Eintritt ist frei und für das leibliche Wohl ist gesorgt.


Kartenverkauf für Weihnachtsmärchen gestartet
Der Kartenvorverkauf für unser diesjähriges Theatermärchen ZWERG NASE / Karzel Dlugonos von Monika Radl nach dem Märchen von Wilhelm Hauff läuft bereits. Unsere kleinen und großen Zuschauer erwartet ein gut gewürztes Märchen über die Freundschaft von Jakob und Mimi, aber auch über Einsamkeit, Gemeinheit und Hilfsbereitschaft. Die zauberhafte „Kochshow“ um Zwerg Nase läuft im Abendprogramm am 9. Dezember, am 10. und 26. Dezember wird für die die ganze Familie „gekocht“. Alle Vorstellungstermine: 22.11., 10:00 Uhr (Premiere); 23.11., 28.11., 29.11., 10:00 Uhr; 30.11., 9.00 und 11:30 Uhr; 1.12., 5.12., 10:00 Uhr; 6.12., 7.12., 9.00 und 11:30 Uhr; 8.12., 10:00; 9.12., 19:30 Uhr; 10.12., 15:00 Uhr; 19.12., 9:00 und 11:30 Uhr; 20.12., 9:00 Uhr, 26.12., 15:00 Uhr



 Die nächsten Veranstaltungen

18:00 Das Herz eines Boxers (intimes theater)
von Lutz Hübner
Jugendstück
Premiere

 Aktuell im Spielplan u.a.:

 
 Bildergalerien (558)
neueste 13.8.17

Unsere Medienpartner:

Wenn Sie unseren Newsletter abonnieren möchten, tragen Sie hier bitte Ihre eMail-Adresse ein!
Abonnieren
Abbestellen