30. Oktober 2020

Formular zur Kartenrückgabe


Gilt ab 2. November: Rückerstattungs- und Umtauschprozedere für bereits gekaufte Karten während der Schließung der ubs.


Wenn eine Terminverschiebung erfolgt, behalten die gekauften Karten ihre Gültigkeit für den neuen Termin oder können zurückgegeben werden (betrifft insbesondere Veranstaltungen wie Konzerte, Shows und Unterhaltungsprogramme). Für hauseigene Inszenierungen (Schauspiel, Formate „Stellen Sie sich vor!“, Les(e)bar, DarstellBar u.ä.) gibt es keine Ersatztermine. Wir gestalten den Spielplan neu, sobald wir wieder geöffnet haben.

Es besteht die Möglichkeit der Kostenrückerstattung ODER des Tausches gegen einen ubs-Gutschein ODER die Spende des Eintrittskartenwertes an den Verein der Freunde und Förderer der Uckermärkischen Bühnen Schwedt e. V.

Rückerstattungsformular (PDF)

Füllen Sie das von uns vorbereitete Formular aus und schicken es zusammen mit den Original-Eintrittskarten entweder per Post an

Uckermärkische Bühnen Schwedt
Besucherservice
Berliner Straße 46/48
16303 Schwedt/Oder


Oder Sie werfen es während der Kassenöffnungszeiten direkt in den Spezial-Briefkasten, der sich im Eingangsbereich unseres Hauses befindet. Hier können Sie auch direkt vor Ort das Formular mit Ihrem Namen, Ihrer Adresse und Ihrer Kontoverbindung ausfüllen, es liegen auch Briefumschläge bereit.

Die Theaterkasse selbst ist ab dem 2. November nicht geöffnet, aber telefonisch sowie per E-Mail erreichbar. Ab dem 2. November gelten zunächst folgende Zeiten für die Erreichbarkeit der Mitarbeiterinnen:
Montag bis Freitag: 10 bis 18 Uhr

Alle Anrufe und E-Mails werden von den Mitarbeiterinnen chronologisch nach Veranstaltungsdatum abgearbeitet. Aufgrund des hohen Anfrageaufkommens bitten wir daher um Geduld bei der Bearbeitung aller Anliegen.