Die nächste Veranstaltung im Spielplan

Sonntag
26
Mai 2024
Ampel K.O. - Zukunft K.I. 15:00 Uhr, intimes theater, 12 €

Aktuelles

veröffentlicht am 24.05.2024

Neues aus den ubs!

Unsere aktuelle Ausgabe der Theaterzeitung ist erschienen. weiter lesen

veröffentlicht am 22.05.2024

Wo ist der Klosterschatz?

Am kommenden Mittwoch, dem 29. Mai, erlebt eine Neuauflage unseres ESCAPE Theaters seine Premiere im historischen Kloster Chorin. weiter lesen

veröffentlicht am 22.05.2024

Wir haben die Wahl!

Anlässlich des 75-jährigen Jubiläums des Grundgesetzes am 23. Mai 2024 ruft der Deutsche Bühnenverein mit der Kampagne WIR HABEN DIE WAHL! zur aktiven Beteiligung an den Europa- und Kommunalwahlen am 9. Juni auf, dem sich die Uckermärkischen Bühnen Schwedt anschließen. weiter lesen

veröffentlicht am 21.05.2024

Zum letzten Mal in dieser Spielzeit!

Ein Hauch von Hollywood: Am Freitag, dem 24. Mai 2024, ist um 19:00 Uhr in der Theaterklause zum letzten Mal in der aktuellen Spielzeit Marilyn – Träume, Sex & Hollywood zu erleben. weiter lesen


Veranstaltungen

25. Mai 2024 19:30 Uhr - Kleiner Saal

Eine Begegnung mit Harald Juhnke

Schauspieler, Entertainer, Erfolgsgarant, Liebhaber der Frauen, der hochprozentigen Getränke und des Lebens. Erst geliebt, dann verehrt, später verspottet und bedauert und dann doch wieder gefeiert: Bei kaum einem anderen Künstler lagen die Hochphasen und die Tiefschläge so eng beieinander wie bei Harald Juhnke. Vom Publikumsliebling zum Film- und Showstar, zum Absturzexperten und Zielscheibe der Regenbogenpresse. weiter lesen

31. Mai 2024 19:00 Uhr - Kleiner Saal

3. Brandenburger Science Slam

Mit dem Science Slam bringt Schirmherrin Dr. Manja Schüle, Ministerin für Wissenschaft, Forschung und Kultur des Landes Brandenburg, gemeinsam mit den Präsenzstellen der Hochschulen die Vielfalt der Brandenburgischen Wissenschaft zu den Wissenshungrigen in die Regionen. weiter lesen

1. Juni 2024 13:00 Uhr - Hugenottenpark

Kinderfest

Anlässlich des Internationalen Kindertages. weiter lesen

12. Juni 2024 19:30 Uhr - Großer Saal

Bernd Stelter - Reg dich nicht auf. Gibt nur Falten!

Worüber regen wir uns nicht alles auf? Über das Knöllchen an der Windschutzscheibe, die langsame Kassiererin an der Supermarktkasse, über die Bundesregierung und über das Wetter. Wenn wir uns ärgern, wenn wir zornig sind, dann gräbt sich die Glabellafalte zwischen den Augenbrauen tief in unsere Haut. Deswegen heißt sie ja auch so: Zornesfalte. Und das sieht dann jeder. weiter lesen

20. Juli 2024 20:00 Uhr - Odertalbühne

Frauen, Männer und Raketen - Die wahre Geschichte der Mondlandung

Am 20. Juli 1969 schickt Neil Armstrong von der Mondoberfläche die heroische Botschaft: „Ein kleiner Schritt für einen Menschen, aber ein Riesensprung für die gesamte Menschheit“ auf die Erde. 500 Millionen Zuschauer weltweit verfolgen dieses Spektakel an ihren Fernsehgeräten und Radioempfängern. Ein neuer Held ist geboren. So weit, so gut. Doch jahrzehntelang wird die Mondlandung immer wieder in Zweifel gezogen. War das alles nur ein Fake? weiter lesen

26. Juli 2024 20:00 Uhr - Odertalbühne

Björn Casapietra: Die schönsten Himmelslieder - Hallelujah

Björn Casapietra, mit vollem Namen Björn Herbert Fritz Roberto Kegel Casapietra (*18. Februar 1970 in Genua, Italien) ist ein deutscher Tenor, Moderator und Schauspieler. Er singt sowohl klassische, insbesondere italienische Opernarien als auch Balladen, die größtenteils eigens für ihn komponiert wurden, sowie irische, spanische und italienische Volksmusik. weiter lesen

27. Juli 2024 18:00 Uhr - Odertalbühne

Masters of Rock

Im Rahmen dieser fast vierstündigen Live-Rock-Party treten je Event zwei bis drei der europaweit besten Tribute-Bands auf, die die Klassiker der Rock- und Hard-Rock- Geschichte live, hautnah und brillant rocken. weiter lesen

28. Juli 2024 20:00 Uhr - Odertalbühne

Scheinheilig - Der Unheilig Tribute

Großartig waren sie, die UNHEILIG-Songs wie „Geboren um zu Leben“, „Zeit zu Gehen“, „So wie du Warst“ , „Wie wir Waren“ oder „Ich würd dich gern Besuchen“. Unvergessen werden sie und viele Weitere für immer blieben. Großartig waren nicht nur die Songs, es war vor allem auch der Graf mit seiner tiefen, warmen und berührenden Stimme und seinen vielschichten und tiefgründenden Texten die einen auf eine Achterbahnfahrt der Gefühle mitnahmen. weiter lesen


Letzte Medienveröffentlichungen

15.05.2024

Bei der Feuerwehr wird der Kaffee kalt

Hauptprobe (15.05.2024)

02.05.2024

Tag der offenen Tür

Impressionen (02.05.2024)

01.05.2024

Alexandra-Magdalena Heinrich und Uwe Heinrich

Hören Sie unseren Podcast...