Bei Anruf ubs

Ab März bieten wir das telefonische Vorleseprogramm „Bei Anruf ubs“ zusätzlich für Kinder an. Außerdem wird es freitags einen Abendtermin geben. weiter lesen

INKONTAKT abgesagt

Die für Ende Mai in Schwedt geplante Wirtschaftsmesse INKONTAKT wird auch in diesem Jahr nicht stattfinden. weiter lesen

Kultur in Coronazeiten – Wir gehen den „Brandenburger Weg“

In einer Videokonferenz am 20. Januar verständigten sich Brandenburgs Kulturministerin Manja Schüle und die LeiterInnen der Theater und Orchester des Landes zur aktuellen Situation der Kultureinrichtungen. weiter lesen

Terminverschiebungen auf einen Blick

Für Veranstaltungen, die pandemiebedingt nicht stattfinden konnten bzw. können, gibt es NEUE Termine. weiter lesen

Bei Anruf ubs – Das literarische Telefon

Im Februar bieten wir für kulturinteressierte Menschen per Telefon ein individuelles Literaturprogramm an. weiter lesen

MachBar light – Die Theater-Late-Night-Show online

Am 23. Dezember gibt es eine neue Ausgabe der MachBar light. weiter lesen

Gedichte vom Theaterdach

ubs-Intendant André Nicke liest von Montag bis Freitag jeweils um 10 vor 10 ein Gedicht auf dem Theaterdach. weiter lesen

Infos zur Kartenrückgabe

Hier finden Sie Informationen zum Rückerstattungs- und Umtauschprozedere für bereits gekaufte Karten. weiter lesen

Ohne Kunst und Kultur wird's still

Zusammen mit weiteren Kultureinrichtungen der Stadt beteiligen sich die ubs am 30. November am bundesweiten „Aktionstag Theater und Orchester“. weiter lesen

19. Landesbühnentage verschoben

Die ursprünglich für Ende März geplanten 19. Landesbühnentage an den Uckermärkischen Bühnen Schwedt werden aufgrund der Pandemie jetzt vom 23. bis 27. Juni stattfinden. weiter lesen

Spielbetrieb weiterhin ausgesetzt

Der Vorstellungs- und Veranstaltungsbetrieb ist vorerst bis zum 31. März 2021 eingestellt. Dies betrifft alle Spielstätten und Veranstaltungsorte des Hauses. weiter lesen

Ein Zeichen für Kunst und Kultur

30. November 2020: Aktionstag als Zeichen von Zuversicht, künstlerischer Energie und Verbundenheit zu unserem Publikum weiter lesen