23. April 2021

Spielbetrieb weiterhin ausgesetzt


Der Vorstellungs- und Veranstaltungsbetrieb ist vorerst bis zum 21. Mai 2021 eingestellt. Dies betrifft alle Spielstätten und Veranstaltungsorte des Hauses.


Der Probenbetrieb läuft unterdessen unter Einhaltung aller Vorschriften der aktuellen Eindämmungsverordnung des Landes weiter. Derzeit wird das Kindermusical „Pippi feiert Geburtstag“ von Astrid Lindgren so vorbereitet, dass die Premiere am lange geplanten Termin 22. Mai stattfinden könnte, gegebenenfalls auch auf der Odertalbühne als Open-Air-Variante. „Unser diesjähriges Programm für die Odertal-Festspiele soll ein ganz besonderes Erlebnis für unser Publikum werden, auch wenn wir das Münchhausen-Musical aufgrund der Planungsunsicherheit nicht produzieren können“, so André Nicke, „Spaß und Sommerfreude für die ganze Familie werden dennoch im Vordergrund stehen, auch kleinere Konzerte und Kinovorstellungen sind geplant. Wir sind zuversichtlich, dass wir die Open-Air-Spielstätte auch in diesem Jahr mit Leben erfüllen können.“
Unter dem Motto „Sommer am Fluss“ wird derzeit an einem Spiel- und Veranstaltungsprogramm für jede Altersgruppe gearbeitet, die technischen Abteilungen des Hauses bereiten unterdessen die Freilichtbühne für die Saison vor.
Des Weiteren erfolgen derzeit in den ubs die Dreharbeiten für eine weitere Online-Veröffentlichung eines Theaterstücks, im Mai steht „Engel mit nur einem Flügel“ als Streamingvariante zur Verfügung.

Die Theaterkasse ist ebenfalls für den persönlichen Kontakt weiterhin geschlossen. Die MitarbeiterInnen sind telefonisch (03332 538 111) sowie per E-Mail (kasse@theater-schwedt.de) jeweils montags bis freitags in der Zeit von 10 bis 18 Uhr erreichbar.

Rückerstattungsformular (PDF)