15. April 2022 19:30 Uhr - Großer Saal

Karfreitagskonzert

J.S. Bach - 300 Jahre Brandenburgische Konzerte - gewidmet dem Markgrafen Christian Ludwig zu Brandenburg-Schwedt

Das beliebte Karfreitagskonzert mit Alf Moser aus der Reihe "Klassik populär".


Programm:

  • Giovanni Battista Pergolesi (1710 - 1736) / Johann Sebastian Bach (1685 - 1750): "Tilge höchster meine Sünden" BWV 1083, Psalm 51 für Sopran, Alt, Streicher und Basso continuo

Pause
  • Friedrich der Große (1712 - 1786): Flötenkonzert Nr. 3 in C-Dur (Allegro, Grave, Allegro assai)
  • Carl Philipp Emanuel Bach (1714 - 1788): Sinfonie C-Dur Wq 182/3, H 659 für Streicher und Basso continuo (Allegro die molto, Largo, Presto)
  • Johann Sebastian Bach (1685 - 1750): Brandenburgisches Konzert Nr. 5, BWV 1050 für Solocembalo, Flöte, Violine und Streicher (Allegro, Affettuoso, Allegro)
 

Besetzung:

  • Ensemble "Il Concertino Virtuoso" der Staatskapelle Berlin
  • Günther Albers (Cembalo)
  • Maria Hilmes (Alt)
  • Andreas Jentzsch (Violine)
  • Claudia Stein (Flöte)
  • Narine Yeghiyan (Sopran)


15. April 2022, 19:30 Uhr, Großer Saal, 21,90 €