4. Februar 2019

Cindy Reller – Voll ins Ohr und mitten ins Herz!

Am 29. März hat der Dauerbrenner vom Hamburger Kiez bei uns Premiere. Das Erfolgsduo Martin Lingnau und Heiko Wohlgemuth hat aus dem Cinderella-Stoff ein modernes Schlagermusical gestrickt und dafür Songs vom Feinsten ersonnen, die ein kollektives Ausrasten im Publikum erzeugen, das man sonst nur von Popkonzerten her kennt

Die Geschichte vom Aschenputtel ist das international beliebteste Märchen der Brüder Grimm, denn den Cinderella-Traum, es trotz widriger Umstände im Leben zu etwas zu bringen, träumt man auf der ganzen Welt, damals wie heute. Doch die Autoren verlegen die Handlung in unsere heutige Welt, so dass dabei (aber)witzige Wendungen und anrührende, wie berauschende Schlagernummern entstehen. Attacken auf die Lachmuskeln sind dabei garantiert, denn das Musical verteilt rasante Seitenhiebe auf Castingshows, Konsumwerbung, und andere Verirrungen der Popkultur.

Mit dieser Produktion stellt sich bei uns auch ein neuer Regisseur vor: Der in Karl-Marx-Stadt geborene Christian Alexander Müller wurde 2006 am Essener Colosseum Theater als jüngstes Phantom der Oper aller Zeiten bekannt. Er sang u.a. bei der José Carreras Gala in Leipzig und war auf zahlreichen namhaften Musicalbühnen der jeweiligen Hauptrolle zu sehen, darunter Jesus Christ Superstar, Kiss me Kate, Dracula und Die Brücken Am Fluss. Seit 2011 ist Müller immer wieder auch als Musical-Regisseur tätig.