Schauspiel/Unterhaltung/Show

Cindy Reller – Voll ins Ohr und mitten ins Herz!

Schlagermusical von Martin Lingnau und Heiko Wohlgemuth nach der erfolgreichen Schmidts Tivoli-Produktion aus Hamburg / St. Pauli
Das Erfolgsduo Lingnau / Wohlgemuth ist vielen Schwedtern durch die Produktion „Heiße Ecke“ bekannt, die vor einigen Jahren ein großer Erfolg an den ubs war. Jetzt haben sich die beiden die Cinderella-Story vorgeknöpft und so ein höchst unterhaltsames Schlagermusical erschaffen, das Partystimmung pur garantiert.

So haben sie Aschenbrödel noch nie erlebt: Nach dem Tod ihres Vaters schuftet die arme Cindy Reller in einer Tierhandlung. Traktiert von ihrer bösen Stiefmutter und deren Tochter Blondie, versucht sie den Tieren dort ein erträgliches Leben zu gestalten. Als eines Tages der junge Sohn eines Werbeagenturbosses sie zufällig beim Singen belauscht, möchte er Cindy für eine große Kampagne engagieren. Das erregt natürlich den Neid der Stiefmutter, denn das Karriereglück soll – wie im Märchen – ja nur ihre leibliche Töchter Blondie küssen…

Bei dieser rasanten Schlagerrevue mit Trash-Comedy-Einlagen werden keine Gefangenen gemacht.
Während die Geschichte im Vorbeigehen Castingshows, Partnervermittlungen und die Exzesse der Konsumwerbung auf die Schippe nimmt, wachsen die verliebten Träume aus dem Großstadtkiez direkt in den Schlagerhimmel, der voller Geigen, Keyboards und voller Diskokugeln hängt.

Partystimmung pur eben!

Premiere: 29. März 2019, 19:30 Uhr, Kleiner Saal

Derzeit nicht im Spielplan (letzte Aufführung am 4.Mai 2019)