Schauspiel/Kinder/Familien/Musical

Pinocchios weiter Weg zur Schule

Ein Kindermusical für die ganze Familie von Monika Radl, frei nach Carlo Collodi
Unsere ubs-Musical-Feuerwehr bringt Theater für Groß und Klein auf’s Land und wird auch auf der Odertalbühne erstmalig ein Theaterstück präsentieren! Überall, wo das rote Unikum ab jetzt Station macht, sind die ubs mit einer spannenden Geschichte zu finden! Diesmal ist es ein aufregendes und abenteuerliches Kindermusical: Pinocchio!

Der alte Schreinermeister Gepetto hat eine hölzerne Marionette gebastelt und wünscht sich, dass diese lebendig wird. Die gute Fee Isetta erfüllt ihm diesen Wunsch. Plötzlich erwacht die Holzpuppe unter seinen Händen zum Leben und braucht keine Marionettenfäden mehr. Aber Pinocchios Weg ins Leben ist voller Überraschungen. Er trifft auf den alten, gerissenen Fuchs und die hinterlistige Katze, die ihn hinterrücks betrügen. Wenn er in Bedrängnis gerät, fängt er auch noch an zu lügen. Und plötzlich wächst ihm eine lange Nase. Schafft es Pinocchio am Ende, ein richtiger Junge zu werden? Oder bleibt ihm seine lange Nase für immer, weil, wer lügt, kriegt nun mal eine … Nase?

für Kinder ab 5 Jahre

Regie: Friederike Hundertmark
Musik: Arnold Fritzsch

Premiere: 16. Mai 2013, Odertalbühne

Abgespielt.