Schauspiel/Kinder/Familien

Der gestiefelte Kater (Kot w butach)

Zaubermärchen von Monika Radl nach Perrault/Grimm, Uraufführung
Es war einmal in einem Königreich: Die Prinzessin sucht nach ihrem Traumprinzen, doch der König hat andere Sorgen. Eine böse Zauberin herrscht über Land und Leute. Sie hat nicht nur den königlichen Jäger verzaubert, ihre Soldaten fordern vom Müller Mehl und wollen es nicht bezahlen.
Sie nehmen sogar den älteren Sohn gefangen und verletzen den alten Müller schwer. Traurig übernimmt der jüngere Bruder die Mühle. Schnell merkt er, dass ihm sein sprechender Kater helfen kann, seine verzweifelte Situation zu meistern. Gemeinsam machen sie einen Plan…
Das überaus beliebte Zaubermärchen vom gestiefelten Kater wird in deutscher und polnischer Sprache für ein Märchenpublikum ab 4 Jahre gespielt.

Regie: Mario Eick
Bühne: Mario Gantz
Kostüme: Simone Sommer
Musik: Andreas van den Brandt

Premiere: 21. November 2013, Großer Saal

Abgespielt.