Schauspiel/Kabarett/Comedy

Der doppelte Sachsendreier

Musikalische Comedyshow, mit Ausschnitten aus den gesammelten Werken von Lene Voigt und Texten von Jan Kirsten
„Säk´sche Glassiger“ und anderes „Kleenes Zeich“ präsentieren mit Witz und viel Live-Musik Renate Pick, Gerhard Kähling und die Vielen als rbb-Moderatorin bekannte Carla Kniestedt gemeinsam mit den Musikern der garantiert echt sächsischen Band „takayo“.

Fündig geworden im literarischen Nachlass der sächsischen Mundartdichterin Lene Voigt laden wir Sie ein zu einem einzigartigen Theaterspaß - „witzsch, musigalisch und volle Ganne säk´sch“. Für alle, die sich im Sächsischen nach wie vor zu Hause fühlen und alle, die den „Faust“ schon immer einmal in einer Fremdsprache hören wollten:

Nu schdrömd inns Theator, zur Schprachdherabie
Wir warten auf euch wie de Geior
Zu fülln de Reihn so brall wie noch nie
Beim dobbldn Sachsndreior!

Regie: Reinhard Simon

Premiere: 1. Dezember 2006, Kleiner Saal

Abgespielt.