Schauspiel/Kinder/Familien/Musical

Shrek – Das Musical

Nach dem Dreamworks-Animationsfilm und dem Buch von William Steig (TYA-Version)
Shrek ist ein Oger, ein hässliches Geschöpf, das niemand mag. Mit sieben Jahren von den Eltern in die große, weite Welt entlassen, lebt er seitdem in einem Sumpf für sich alleine – bis er eines Tages zahlreiche ungebetene Gäste bekommt: Die von dem bösen Herrscher Farquaad aus der Stadt Duloc vertriebenen Märchenwesen dringen in Shreks ruhiges Zuhause ein. Er macht sich auf den Weg, um sich bei Farquaad zu beschweren, doch dieser verpflichtet ihn dazu, erst einmal die Prinzessin Fiona aus ihrer Gefangenschaft zu befreien. Dabei ist ein geschwätziger Esel eine mehr oder weniger große Hilfe. Viele Hürden sind zu überwinden, Abenteuer zu bestehen, bis Fiona sich schließlich entpuppt als – nun ja, drei Mal dürfen Sie raten...

„It looks like a big, fat hit“, schrieb USA Today nach der SHREK-Uraufführung, und tatsächlich entwickelte auch das Musical jenen Sog, der dem legendären Film mehrere Fortsetzungen sicherte. Am Broadway lief die Show 441 Mal, große Tourneen und zahlreiche Folgeproduktionen schlossen sich an. Am West End lief SHREK – THE MUSICAL in den Jahren 2011 bis 2013. Bald danach erreichte dieses unterhaltsame Musical auch Deutschland – die große Düsseldorfer Produktion startete 2014 und gastierte anschließend in mehreren Städten im deutschsprachigen Gebiet.

Nach dem Dreamworks-Animationsfilm und dem Buch von William Steig
Buch und Gesangstexte: David Lindsay-Abaire
Musik: Jeanine Tesori
Originalproduktion am Broadway von DreamWorks Theatricals und Neal Street Productions
Deutsch von Kevin Schroeder und Heiko Wohlgemuth
Inszenierung der Originalproduktion am Broadway: Jason Moore



Premiere: 8. Juni 2019, 20:00 Uhr, Odertalbühne

15 Termine vom 8. Juni 2019 - 20. Juli 2019 im Spielplan anzeigen