Schauspiel

Alle meine Söhne

Arthur Miller, Deutsch von Berthold Viertel, Überarbeitet von Bernd Schmidt
Joe Keller hat mit seiner Firma im Krieg gutes Geld verdient. Dafür dass sie schadhafte Teile an die Luftwaffe lieferte und dadurch den Absturz von 21 Piloten verursachte, ging Kellers Geschäftspartner ins Gefängnis.

Joe selbst konnte das Gericht von seiner Unschuld überzeugen. Sein ältester Sohn gilt seit dieser Zeit als vermisst: Auch er war von einer Mission als Kampfpilot nicht zurückgekehrt. Nur seine Mutter klammert sich noch immer verzweifelt an den Glauben, er würde eines Tages heimkehren. Auch deshalb ist sie absolut dagegen, dass ihr jüngerer Sohn die Verlobte des Bruders heiraten will.

Aber Chris hat es satt: Er will endlich ein eigenes Leben führen. Und dazu zählt, Ann zu heiraten und schlimmstenfalls die Übernahme der väterlichen Firma auszuschlagen. Denn es gibt mehr als ein Geheimnis, das Firma und Familie belastet und Lüge um Lüge nach sich zieht …

Premieren: 15./16. März 2019, 19:30 Uhr, intimes theater

2 Termine vom 25. Dezember 2019 - 26. Dezember 2019 im Spielplan anzeigen