Mittwoch
3
April 2019
Faust
Der Tragödie erster UND zweiter Teil von Johann Wolfgang von Goethe
Goethes „Faust“ erzählt als großes Theaterabenteuer: berührend, verzaubernd, aufregend, nachdenklich stimmend, zum Lachen wie zum Weinen reizend. Der unzufriedene und an seinem Dasein leidende Universitätsgelehrte Faust wird zum Gegenstand einer Wette zwischen Gott und Teufel: Von Mephistopheles begleitet, der ihn Gott abspenstig machen will, zieht Faust durch die Welt. Er durchläuft mehrere Versuche, seinem Leben einen Sinn zu geben, und macht sich dabei mehrfach schuldig. Dennoch wird seine Seele am Ende seines Lebens durch die reine Liebe Gretchens vor dem Zugriff Mephistos gerettet.
10:30 Uhr, Großer Saal, 13,50/6,50€
präsentiert von Antenne Brandenburg (rbb), radioeins (rbb) und Märkische Oderzeitung
tickets.com oder Besucherservice 03332 538 111
Donnerstag
4
April 2019
Faust
Der Tragödie erster Teil von Johann Wolfgang von Goethe
Goethes „Faust“ erzählt als großes Theaterabenteuer: berührend, verzaubernd, aufregend, nachdenklich stimmend, zum Lachen wie zum Weinen reizend. Der unzufriedene und an seinem Dasein leidende Universitätsgelehrte Faust wird zum Gegenstand einer Wette zwischen Gott und Teufel: Von Mephistopheles begleitet, der ihn Gott abspenstig machen will, zieht Faust durch die Welt. Er durchläuft mehrere Versuche, seinem Leben einen Sinn zu geben, und macht sich dabei mehrfach schuldig. Dennoch wird seine Seele am Ende seines Lebens durch die reine Liebe Gretchens vor dem Zugriff Mephistos gerettet.
10:30 Uhr, Großer Saal, 13,50/6,50€
präsentiert von Antenne Brandenburg (rbb), radioeins (rbb) und Märkische Oderzeitung
tickets.com oder Besucherservice 03332 538 111
Faust
Der Tragödie erster UND zweiter Teil von Johann Wolfgang von Goethe
Goethes „Faust“ erzählt als großes Theaterabenteuer: berührend, verzaubernd, aufregend, nachdenklich stimmend, zum Lachen wie zum Weinen reizend. Der unzufriedene und an seinem Dasein leidende Universitätsgelehrte Faust wird zum Gegenstand einer Wette zwischen Gott und Teufel: Von Mephistopheles begleitet, der ihn Gott abspenstig machen will, zieht Faust durch die Welt. Er durchläuft mehrere Versuche, seinem Leben einen Sinn zu geben, und macht sich dabei mehrfach schuldig. Dennoch wird seine Seele am Ende seines Lebens durch die reine Liebe Gretchens vor dem Zugriff Mephistos gerettet.
19:30 Uhr, Großer Saal, 8,50€
präsentiert von Antenne Brandenburg (rbb), radioeins (rbb) und Märkische Oderzeitung
tickets.com oder Besucherservice 03332 538 111
Freitag
5
April 2019
Faust
Der Tragödie erster UND zweiter Teil von Johann Wolfgang von Goethe
Goethes „Faust“ erzählt als großes Theaterabenteuer: berührend, verzaubernd, aufregend, nachdenklich stimmend, zum Lachen wie zum Weinen reizend. Der unzufriedene und an seinem Dasein leidende Universitätsgelehrte Faust wird zum Gegenstand einer Wette zwischen Gott und Teufel: Von Mephistopheles begleitet, der ihn Gott abspenstig machen will, zieht Faust durch die Welt. Er durchläuft mehrere Versuche, seinem Leben einen Sinn zu geben, und macht sich dabei mehrfach schuldig. Dennoch wird seine Seele am Ende seines Lebens durch die reine Liebe Gretchens vor dem Zugriff Mephistos gerettet.
10:30 Uhr, Großer Saal, 13,50/6,50€
präsentiert von Antenne Brandenburg (rbb), radioeins (rbb) und Märkische Oderzeitung
tickets.com oder Besucherservice 03332 538 111
Samstag
20
April 2019
SCHWEDT.ODER: FAUST
Der Tragödie erster UND zweiter Teil von Johann Wolfgang von Goethe
Auch am Ostersamstag 2019 wird es um die Inszenierung beider Teile der Tragödie Faust (Regie: Prof. Olaf Hilliger) herum ein vielgestaltiges, sowohl kulinarisches als auch geistiges, anregendes wie auch entspannendes Rahmenprogramm geben. Sie können verschiedene Ausstellungen an den ubs und in der Stadt entdecken, im Europäischen Hugenottenpark und der Innenstadt auf Ostereiersuche gehen, kleine und größere schauspielerische und musikalische Höhepunkte um den Faust erleben – in Theaterräumen, an historischen Orten und unter freiem Himmel – und Sie können sich natürlich am Buffet des ubcatering stärken. Außerdem wartet ein reichhaltiges Führungsangebot mit unterschiedlichen thematischen Schwerpunkten auf Sie.
14:00 Uhr, Großer Saal, 68/58/53€
präsentiert von Antenne Brandenburg (rbb), radioeins (rbb) und Märkische Oderzeitung
tickets.com oder Besucherservice 03332 538 111