Mittwoch
20
Februar 2019
ubs auf tour Das Herz eines Boxers
von Lutz Hübner
Ein Jugendstück, das nicht nur für junge Theaterbesucher interessant ist: Der rote Leo steigt wieder in den Boxring und bringt den 16-jährigen Teenager Jojo ganz schön "aus der Puste".
10:00 Uhr, Messe und Veranstaltungs GmbH Frankfurt/Oder
präsentiert von Märkische Oderzeitung
Kartenverkauf über 0335/4010-120 ticket@muv-ffo.de
Engel mit nur einem Flügel
Eine wahre Geschichte von Franz Josef Fendt und Ralf Kiekhöfer
Der Schauspieler Fabian Ranglack und eine Puppe erzählen für Kinder ab 10 Jahren die spannende Geschichte der Flucht des jüdischen Jungen Robert Goldstein und seiner Rettung.
10:30 Uhr, intimes theater, 9/6€
Donnerstag
21
Februar 2019
DarstellBar: Der Dolch der Hohenzollern!
Krimi mit Dinner von Urban Luig
Genießen Sie einen Abend zwischen hoheitlicher Unterhaltung und kurfürstlichen Anekdoten aus der Markgrafenzeit Schwedts, angereichert mit einem majestätischen 3-Gänge-Menü, zubereitet und serviert vom Team des ubcatering.
19:00 Uhr, Theaterklause, 40€
Freitag
22
Februar 2019
Ein Knochenjob
Eine deutsch-polnische Komödie von Fred Apke
Hinreißend bösartig und liebenswert zugleich erzählt die brillante Komödie von dem polnischen Geschwisterpaar Bronka und Bogus, in dessen Garten plötzlich ein junger deutscher Mann steht und sie für 20.000 Euro um einen unerhörten Gefallen bittet.
19:30 Uhr, intimes theater, 13,50€
präsentiert von Antenne Brandenburg (rbb), radioeins (rbb) und Märkische Oderzeitung
Samstag
23
Februar 2019
ubs auf tour Tamara
Musical in Kooperation mit der Akademia Muzyczna im. Stanisława Moniuszki w Gdańsku
In der neuen Musicalproduktion begibt sich ein Autorenteam auf die Spuren der Sängerin Tamara Danz, die als Frontfrau der DDR-Rockband Silly das Lebensgefühl einer ganzen Generation prägte.
19:30 Uhr, Messe und Veranstaltungs GmbH Frankfurt/Oder
präsentiert von Antenne Brandenburg (rbb) und Märkische Oderzeitung
Kartenverkauf über 0335/4010-120 ticket@muv-ffo.de
Ein Knochenjob
Eine deutsch-polnische Komödie von Fred Apke
Hinreißend bösartig und liebenswert zugleich erzählt die brillante Komödie von dem polnischen Geschwisterpaar Bronka und Bogus, in dessen Garten plötzlich ein junger deutscher Mann steht und sie für 20.000 Euro um einen unerhörten Gefallen bittet.
19:30 Uhr, intimes theater, 13,50€
präsentiert von Antenne Brandenburg (rbb), radioeins (rbb) und Märkische Oderzeitung
Besucherservice 03332 538 111
Sonntag
24
Februar 2019
ubs auf tour Tamara
Musical in Kooperation mit der Akademia Muzyczna im. Stanisława Moniuszki w Gdańsku
In der neuen Musicalproduktion begibt sich ein Autorenteam auf die Spuren der Sängerin Tamara Danz, die als Frontfrau der DDR-Rockband Silly das Lebensgefühl einer ganzen Generation prägte.
15:00 Uhr, Messe und Veranstaltungs GmbH Frankfurt/Oder
präsentiert von Antenne Brandenburg (rbb) und Märkische Oderzeitung
Kartenverkauf über 0335/4010-120 ticket@muv-ffo.de
Donnerstag
28
Februar 2019
Uraufführung Kurze Geschichte meines erfolgreichen Scheiterns
Klassenzimmerstück von Fred Apke
10:00 Uhr, Talsand-Gesamtschule Schwedt, 4€
Freitag
1
März 2019
ubs auf tour Ganze Kerle!
Komödie von Kerry Renard
Die „Kerle“ aus Kerry Renards Erstlingswerk sind Durchschnittstypen mit einem stinknormalen Job und ganz alltäglichen Problemen. Die Idee, selbst eine Travestie-Show auf die Beine zu stellen, bringt Aufregung in ihr Leben – und dem Publikum jede Menge Spaß und Unterhaltung.
19:30 Uhr, Neues Volkstheater Fläming
präsentiert von Antenne Brandenburg (rbb)
Der Kartenverkauf wird über Anbieter vor Ort organisiert.
Samstag
2
März 2019
Ein Herz und eine Seele - „Die Bombe" und „Der Fernseher"
Nach den gleichnamigen TV-Folgen um „Ekel Alfred“ von Wolfgang Menge
Ein Herz und eine Seele – Die Bombe
Ein Herz und eine Seele – Der Fernseher
19:30 Uhr, Theaterklause, 20€
Besucherservice 03332 538 111
Sonntag
3
März 2019
ubs auf tour Fisch zu viert
Kriminalkomödie von Wolfgang Kohlhaase und Rita Zimmer
Diener Rudolf hat nicht viel zu lachen: Seit dreißig Jahren arbeitet er für die Schwestern und Brauerei-Erbinnen Charlotte, Cäcilie und Clementine.Sie sind miteinander in die Jahre gekommen. Nun sieht er seine Kräfte schwinden und bittet um die vorzeitige Auszahlung seines Erbes. Allen drei Schwestern hat er heimlich zärtliche Stunden im Bett bereitet. Keine weiß von dem Abenteuer der anderen. Für seine treuen Dienste haben ihn alle drei in ihren Testamenten bedacht. Als Rudolf die vorzeitige Auszahlung fordert, hat das unangenehme Folgen.
17:00 Uhr, Multikulturelles Centrum Templin
Kartenverkauf über 03987/551063 info@mkc-templin.de
Freitag
8
März 2019
Tamara
Musical in Kooperation mit der Akademia Muzyczna im. Stanisława Moniuszki w Gdańsku
In der neuen Musicalproduktion begibt sich ein Autorenteam auf die Spuren der Sängerin Tamara Danz, die als Frontfrau der DDR-Rockband Silly das Lebensgefühl einer ganzen Generation prägte.
19:30 Uhr, Großer Saal, 24€ (Schüler: 13€)
präsentiert von Antenne Brandenburg (rbb) und Märkische Oderzeitung
reservix.de tickets.com tickets.com oder Besucherservice 03332 538 111
Samstag
9
März 2019
Tamara
Musical in Kooperation mit der Akademia Muzyczna im. Stanisława Moniuszki w Gdańsku
In der neuen Musicalproduktion begibt sich ein Autorenteam auf die Spuren der Sängerin Tamara Danz, die als Frontfrau der DDR-Rockband Silly das Lebensgefühl einer ganzen Generation prägte.
in Anwesenheit der Band Silly
19:30 Uhr, Großer Saal, 24€ (Schüler: 13€)
präsentiert von Antenne Brandenburg (rbb) und Märkische Oderzeitung
reservix.de tickets.com tickets.com oder Besucherservice 03332 538 111
Sonntag
10
März 2019
Tamara
Musical in Kooperation mit der Akademia Muzyczna im. Stanisława Moniuszki w Gdańsku
In der neuen Musicalproduktion begibt sich ein Autorenteam auf die Spuren der Sängerin Tamara Danz, die als Frontfrau der DDR-Rockband Silly das Lebensgefühl einer ganzen Generation prägte.
15:00 Uhr, Großer Saal, 24€ (Schüler: 13€)
präsentiert von Antenne Brandenburg (rbb) und Märkische Oderzeitung
reservix.de tickets.com tickets.com oder Besucherservice 03332 538 111
Freitag
15
März 2019
Premiere Alle meine Söhne
von Arthur Miller
Die spannungsgeladene Geschichte, die ein Rezensent einen „ziemlich erschütternden rechten Haken“ gegen den Kapitalismus und seine Gier genannt hat, ist vieles: Familiendrama, politischer Krimi, Liebesgeschichte. Aber vor allem ist sie noch immer hochaktuell.
19:30 Uhr, intimes theater, 17,50€
präsentiert von radioeins (rbb) und Märkische Oderzeitung
Besucherservice 03332 538 111
Samstag
16
März 2019
2.Premiere Alle meine Söhne
von Arthur Miller
Die spannungsgeladene Geschichte, die ein Rezensent einen „ziemlich erschütternden rechten Haken“ gegen den Kapitalismus und seine Gier genannt hat, ist vieles: Familiendrama, politischer Krimi, Liebesgeschichte. Aber vor allem ist sie noch immer hochaktuell.
19:30 Uhr, intimes theater, 17,50/8,75€
präsentiert von radioeins (rbb) und Märkische Oderzeitung
Besucherservice 03332 538 111
Dienstag
19
März 2019
Tschick
nach dem Roman von Wolfgang Herrndorf
Ein Sommer mit vielen neuen und lustigen Menschen und Abenteuern wartet auf Maik und seinen Freund Tschick ...
10:30 Uhr, intimes theater, 9/6€
präsentiert von radioeins (rbb), Antenne Brandenburg (rbb) und Märkische Oderzeitung
Besucherservice 03332 538 111
Donnerstag
21
März 2019
ubs auf tour Pro An(n)a
von Marzena Ryłko
Das Klassenzimmerstück spielen wir nicht nur in Schulen, sondern auch in anderen kleineren Spielstätten. Infos und Buchungen für Gruppen (ab 14 Jahre) über die Theaterpädagogin Waltraud Bartsch: bartsch@theater-schwedt.de, Tel. 03332 538129.
10:00 Uhr, Ernst-Barlach-Theater
Kartenverkauf über 03843/684146 Vvk@theater-guestrow.de
Tschick
nach dem Roman von Wolfgang Herrndorf
Ein Sommer mit vielen neuen und lustigen Menschen und Abenteuern wartet auf Maik und seinen Freund Tschick ...
10:30 Uhr, intimes theater, 9/6€
präsentiert von radioeins (rbb), Antenne Brandenburg (rbb) und Märkische Oderzeitung
Besucherservice 03332 538 111
Freitag
22
März 2019
Alle meine Söhne
von Arthur Miller
Die spannungsgeladene Geschichte, die ein Rezensent einen „ziemlich erschütternden rechten Haken“ gegen den Kapitalismus und seine Gier genannt hat, ist vieles: Familiendrama, politischer Krimi, Liebesgeschichte. Aber vor allem ist sie noch immer hochaktuell.
19:30 Uhr, intimes theater, 13,50€
präsentiert von radioeins (rbb) und Märkische Oderzeitung
Besucherservice 03332 538 111
Samstag
23
März 2019
ubs auf tour DarstellBar: Der Dolch der Hohenzollern!
Krimi mit Dinner von Urban Luig
Genießen Sie einen Abend zwischen hoheitlicher Unterhaltung und kurfürstlichen Anekdoten aus der Markgrafenzeit Schwedts, angereichert mit einem majestätischen 3-Gänge-Menü, zubereitet und serviert vom Team des ubcatering.
19:00 Uhr, Kulturfabrik Fürstenwalde
Kartenverkauf über 03361/2288 Kulturfabrik Fürstenwalde
Ein Knochenjob
Eine deutsch-polnische Komödie von Fred Apke
Hinreißend bösartig und liebenswert zugleich erzählt die brillante Komödie von dem polnischen Geschwisterpaar Bronka und Bogus, in dessen Garten plötzlich ein junger deutscher Mann steht und sie für 20.000 Euro um einen unerhörten Gefallen bittet.
19:30 Uhr, intimes theater, 13,50€
präsentiert von Antenne Brandenburg (rbb), radioeins (rbb) und Märkische Oderzeitung
Besucherservice 03332 538 111
Ich hab noch einen Koffer in Paris
Marlene Dietrich trifft Edith Piaf
mit Klara Gmiter und Peter-Benjamin Eichhorn
19:30 Uhr, Theaterklause, 13,50€
Besucherservice 03332 538 111
Sonntag
24
März 2019
Ein Knochenjob
Eine deutsch-polnische Komödie von Fred Apke
Hinreißend bösartig und liebenswert zugleich erzählt die brillante Komödie von dem polnischen Geschwisterpaar Bronka und Bogus, in dessen Garten plötzlich ein junger deutscher Mann steht und sie für 20.000 Euro um einen unerhörten Gefallen bittet.
16:00 Uhr, intimes theater, 13,50€
präsentiert von Antenne Brandenburg (rbb), radioeins (rbb) und Märkische Oderzeitung
Besucherservice 03332 538 111
Donnerstag
28
März 2019
ubs auf tour Pro An(n)a
von Marzena Ryłko
Das Klassenzimmerstück spielen wir nicht nur in Schulen, sondern auch in anderen kleineren Spielstätten. Infos und Buchungen für Gruppen (ab 14 Jahre) über die Theaterpädagogin Waltraud Bartsch: bartsch@theater-schwedt.de, Tel. 03332 538129.
10:30 Uhr, Landestheater Tübingen
Kartenverkauf über 07071/159249 kasse@landestheater-tuebingen.de
Freitag
29
März 2019
Premiere Cindy Reller – Voll ins Ohr und mitten ins Herz
Romantische Comedy-Revue mit Schlagern von Martin Lingnau nach der erfolgreichen Schmidts-Tivoli-Produktion aus Hamburg-St. Pauli
Bei dieser rasanten Schlagerrevue mit Trash-Comedy-Einlagen werden keine Gefangenen gemacht. Herrlich schräge Typen, die man einfach liebhaben muss, lassen hier ein Gag-Feuerwerk explodieren, dessen Zwerchfellattacken direkt auf Herz und Bauch abzielen. Aus den Niederungen des Großstadtkiezes wachsen die verliebten Träume direkt in den Schlagerhimmel, der voller Geigen, Keyboards und Discokugeln hängt.
19:30 Uhr, Kleiner Saal, 24/12€
präsentiert von Antenne Brandenburg (rbb) und Märkische Oderzeitung
tickets.com tickets.com oder Besucherservice 03332 538 111
Samstag
30
März 2019
Alle meine Söhne
von Arthur Miller
Die spannungsgeladene Geschichte, die ein Rezensent einen „ziemlich erschütternden rechten Haken“ gegen den Kapitalismus und seine Gier genannt hat, ist vieles: Familiendrama, politischer Krimi, Liebesgeschichte. Aber vor allem ist sie noch immer hochaktuell.
19:30 Uhr, intimes theater, 13,50€
präsentiert von radioeins (rbb) und Märkische Oderzeitung
Besucherservice 03332 538 111
Cindy Reller – Voll ins Ohr und mitten ins Herz
Romantische Comedy-Revue mit Schlagern von Martin Lingnau nach der erfolgreichen Schmidts-Tivoli-Produktion aus Hamburg-St. Pauli
Bei dieser rasanten Schlagerrevue mit Trash-Comedy-Einlagen werden keine Gefangenen gemacht. Herrlich schräge Typen, die man einfach liebhaben muss, lassen hier ein Gag-Feuerwerk explodieren, dessen Zwerchfellattacken direkt auf Herz und Bauch abzielen. Aus den Niederungen des Großstadtkiezes wachsen die verliebten Träume direkt in den Schlagerhimmel, der voller Geigen, Keyboards und Discokugeln hängt.
19:30 Uhr, Kleiner Saal, 20€
präsentiert von Antenne Brandenburg (rbb) und Märkische Oderzeitung
tickets.com tickets.com oder Besucherservice 03332 538 111
Mittwoch
3
April 2019
Faust
Der Tragödie erster UND zweiter Teil von Johann Wolfgang von Goethe
Goethes „Faust“ erzählt als großes Theaterabenteuer: berührend, verzaubernd, aufregend, nachdenklich stimmend, zum Lachen wie zum Weinen reizend. Der unzufriedene und an seinem Dasein leidende Universitätsgelehrte Faust wird zum Gegenstand einer Wette zwischen Gott und Teufel: Von Mephistopheles begleitet, der ihn Gott abspenstig machen will, zieht Faust durch die Welt. Er durchläuft mehrere Versuche, seinem Leben einen Sinn zu geben, und macht sich dabei mehrfach schuldig. Dennoch wird seine Seele am Ende seines Lebens durch die reine Liebe Gretchens vor dem Zugriff Mephistos gerettet.
10:30 Uhr, Großer Saal, 13,50/6,50€
präsentiert von Antenne Brandenburg (rbb), radioeins (rbb) und Märkische Oderzeitung
tickets.com tickets.com oder Besucherservice 03332 538 111
Donnerstag
4
April 2019
Faust
Der Tragödie erster Teil von Johann Wolfgang von Goethe
Goethes „Faust“ erzählt als großes Theaterabenteuer: berührend, verzaubernd, aufregend, nachdenklich stimmend, zum Lachen wie zum Weinen reizend. Der unzufriedene und an seinem Dasein leidende Universitätsgelehrte Faust wird zum Gegenstand einer Wette zwischen Gott und Teufel: Von Mephistopheles begleitet, der ihn Gott abspenstig machen will, zieht Faust durch die Welt. Er durchläuft mehrere Versuche, seinem Leben einen Sinn zu geben, und macht sich dabei mehrfach schuldig. Dennoch wird seine Seele am Ende seines Lebens durch die reine Liebe Gretchens vor dem Zugriff Mephistos gerettet.
10:30 Uhr, Großer Saal, 13,50/6,50€
präsentiert von Antenne Brandenburg (rbb), radioeins (rbb) und Märkische Oderzeitung
tickets.com tickets.com oder Besucherservice 03332 538 111
Faust
Der Tragödie erster UND zweiter Teil von Johann Wolfgang von Goethe
Goethes „Faust“ erzählt als großes Theaterabenteuer: berührend, verzaubernd, aufregend, nachdenklich stimmend, zum Lachen wie zum Weinen reizend. Der unzufriedene und an seinem Dasein leidende Universitätsgelehrte Faust wird zum Gegenstand einer Wette zwischen Gott und Teufel: Von Mephistopheles begleitet, der ihn Gott abspenstig machen will, zieht Faust durch die Welt. Er durchläuft mehrere Versuche, seinem Leben einen Sinn zu geben, und macht sich dabei mehrfach schuldig. Dennoch wird seine Seele am Ende seines Lebens durch die reine Liebe Gretchens vor dem Zugriff Mephistos gerettet.
19:30 Uhr, Großer Saal, 8,50€
präsentiert von Antenne Brandenburg (rbb), radioeins (rbb) und Märkische Oderzeitung
tickets.com tickets.com oder Besucherservice 03332 538 111
Freitag
5
April 2019
Faust
Der Tragödie erster UND zweiter Teil von Johann Wolfgang von Goethe
Goethes „Faust“ erzählt als großes Theaterabenteuer: berührend, verzaubernd, aufregend, nachdenklich stimmend, zum Lachen wie zum Weinen reizend. Der unzufriedene und an seinem Dasein leidende Universitätsgelehrte Faust wird zum Gegenstand einer Wette zwischen Gott und Teufel: Von Mephistopheles begleitet, der ihn Gott abspenstig machen will, zieht Faust durch die Welt. Er durchläuft mehrere Versuche, seinem Leben einen Sinn zu geben, und macht sich dabei mehrfach schuldig. Dennoch wird seine Seele am Ende seines Lebens durch die reine Liebe Gretchens vor dem Zugriff Mephistos gerettet.
10:30 Uhr, Großer Saal, 13,50/6,50€
präsentiert von Antenne Brandenburg (rbb), radioeins (rbb) und Märkische Oderzeitung
tickets.com tickets.com oder Besucherservice 03332 538 111
Cindy Reller – Voll ins Ohr und mitten ins Herz
Romantische Comedy-Revue mit Schlagern von Martin Lingnau nach der erfolgreichen Schmidts-Tivoli-Produktion aus Hamburg-St. Pauli
Bei dieser rasanten Schlagerrevue mit Trash-Comedy-Einlagen werden keine Gefangenen gemacht. Herrlich schräge Typen, die man einfach liebhaben muss, lassen hier ein Gag-Feuerwerk explodieren, dessen Zwerchfellattacken direkt auf Herz und Bauch abzielen. Aus den Niederungen des Großstadtkiezes wachsen die verliebten Träume direkt in den Schlagerhimmel, der voller Geigen, Keyboards und Discokugeln hängt.
19:30 Uhr, Kleiner Saal, 20€
präsentiert von Antenne Brandenburg (rbb) und Märkische Oderzeitung
tickets.com tickets.com reservix.de oder Besucherservice 03332 538 111
Samstag
6
April 2019
Cindy Reller – Voll ins Ohr und mitten ins Herz
Romantische Comedy-Revue mit Schlagern von Martin Lingnau nach der erfolgreichen Schmidts-Tivoli-Produktion aus Hamburg-St. Pauli
Bei dieser rasanten Schlagerrevue mit Trash-Comedy-Einlagen werden keine Gefangenen gemacht. Herrlich schräge Typen, die man einfach liebhaben muss, lassen hier ein Gag-Feuerwerk explodieren, dessen Zwerchfellattacken direkt auf Herz und Bauch abzielen. Aus den Niederungen des Großstadtkiezes wachsen die verliebten Träume direkt in den Schlagerhimmel, der voller Geigen, Keyboards und Discokugeln hängt.
19:30 Uhr, Kleiner Saal, 20€
präsentiert von Antenne Brandenburg (rbb) und Märkische Oderzeitung
tickets.com tickets.com reservix.de oder Besucherservice 03332 538 111
Mittwoch
10
April 2019
Das Herz eines Boxers
von Lutz Hübner
Ein Jugendstück, das nicht nur für junge Theaterbesucher interessant ist: Der rote Leo steigt wieder in den Boxring und bringt den 16-jährigen Teenager Jojo ganz schön "aus der Puste".
10:30 Uhr, intimes theater, 9€
präsentiert von Märkische Oderzeitung
Besucherservice 03332 538 111
Donnerstag
11
April 2019
Das Herz eines Boxers
von Lutz Hübner
Ein Jugendstück, das nicht nur für junge Theaterbesucher interessant ist: Der rote Leo steigt wieder in den Boxring und bringt den 16-jährigen Teenager Jojo ganz schön "aus der Puste".
10:30 Uhr, intimes theater, 9€
präsentiert von Märkische Oderzeitung
Besucherservice 03332 538 111
Freitag
12
April 2019
Die Känguru-Chroniken
Ansichten eines vorlauten Beuteltiers von Marc-Uwe Kling
Eines Tages klingelt es an der Tür des Kleinkünstlers, davor steht ein Känguru und stellt sich als neuer Nachbar vor: Aus dieser ersten Begegnung entwickelt sich eine ungewöhnliche Wohngemeinschaft!
19:30 Uhr, intimes theater, 13,50€
präsentiert von radioeins (rbb) und Märkische Oderzeitung
tickets.com tickets.com oder Besucherservice 03332 538 111
Samstag
13
April 2019
Die Känguru-Chroniken
Ansichten eines vorlauten Beuteltiers von Marc-Uwe Kling
Eines Tages klingelt es an der Tür des Kleinkünstlers, davor steht ein Känguru und stellt sich als neuer Nachbar vor: Aus dieser ersten Begegnung entwickelt sich eine ungewöhnliche Wohngemeinschaft!
19:30 Uhr, intimes theater, 13,50€
präsentiert von radioeins (rbb) und Märkische Oderzeitung
Besucherservice 03332 538 111