Mittwoch
19
Dezember 2018
Die verzauberten Brüder / Zaczarowani Bracia
Märchen für deutsche und polnische Kinder ab 4 Jahren
Der kleine Iwanuschka ist auf der Suche nach seinen Brüdern, die von der Hexe Babajaga im Zauberwald gefangen gehalten werden. Zusammen mit einem schlauen Kater, einem gemütlichen Bären und einem lustigen Hund heckt er einen cleveren Plan aus, um die faule alte Hexe zu überlisten. Diese erfindet aber immer wieder neue Tricks und unlösbarere Aufgaben, damit sie die Brüder nicht herausgeben muss.
09:00 Uhr, Großer Saal, 12/6€
präsentiert von radioeins (rbb) und Märkische Oderzeitung
tickets.com oder 03332 538 111
Die verzauberten Brüder / Zaczarowani Bracia
Märchen für deutsche und polnische Kinder ab 4 Jahren
Der kleine Iwanuschka ist auf der Suche nach seinen Brüdern, die von der Hexe Babajaga im Zauberwald gefangen gehalten werden. Zusammen mit einem schlauen Kater, einem gemütlichen Bären und einem lustigen Hund heckt er einen cleveren Plan aus, um die faule alte Hexe zu überlisten. Diese erfindet aber immer wieder neue Tricks und unlösbarere Aufgaben, damit sie die Brüder nicht herausgeben muss.
11:30 Uhr, Großer Saal, 12/6€
präsentiert von radioeins (rbb) und Märkische Oderzeitung
tickets.com oder 03332 538 111
Donnerstag
20
Dezember 2018
Die verzauberten Brüder / Zaczarowani Bracia
Märchen für deutsche und polnische Kinder ab 4 Jahren
Der kleine Iwanuschka ist auf der Suche nach seinen Brüdern, die von der Hexe Babajaga im Zauberwald gefangen gehalten werden. Zusammen mit einem schlauen Kater, einem gemütlichen Bären und einem lustigen Hund heckt er einen cleveren Plan aus, um die faule alte Hexe zu überlisten. Diese erfindet aber immer wieder neue Tricks und unlösbarere Aufgaben, damit sie die Brüder nicht herausgeben muss.
09:00 Uhr, Großer Saal, 12/6€
präsentiert von radioeins (rbb) und Märkische Oderzeitung
tickets.com oder 03332 538 111
Die verzauberten Brüder / Zaczarowani Bracia
Märchen für deutsche und polnische Kinder ab 4 Jahren
Der kleine Iwanuschka ist auf der Suche nach seinen Brüdern, die von der Hexe Babajaga im Zauberwald gefangen gehalten werden. Zusammen mit einem schlauen Kater, einem gemütlichen Bären und einem lustigen Hund heckt er einen cleveren Plan aus, um die faule alte Hexe zu überlisten. Diese erfindet aber immer wieder neue Tricks und unlösbarere Aufgaben, damit sie die Brüder nicht herausgeben muss.
11:30 Uhr, Großer Saal, 12/6€
präsentiert von radioeins (rbb) und Märkische Oderzeitung
tickets.com oder 03332 538 111
Samstag
22
Dezember 2018
Die verzauberten Brüder / Zaczarowani Bracia
Märchen für deutsche und polnische Kinder ab 4 Jahren
Der kleine Iwanuschka ist auf der Suche nach seinen Brüdern, die von der Hexe Babajaga im Zauberwald gefangen gehalten werden. Zusammen mit einem schlauen Kater, einem gemütlichen Bären und einem lustigen Hund heckt er einen cleveren Plan aus, um die faule alte Hexe zu überlisten. Diese erfindet aber immer wieder neue Tricks und unlösbarere Aufgaben, damit sie die Brüder nicht herausgeben muss.
16:00 Uhr, Großer Saal, 12/6€
präsentiert von radioeins (rbb) und Märkische Oderzeitung
tickets.com oder Besucherservice 03332 538 111
Montag
24
Dezember 2018
Vor der Bescherung
Für alle, denen die Zeit des Wartens auf den Weihnachtsmann zu lang wird, zeigen wir den DEFA-Märchenfilm "Schneeweißchen und Rosenrot". Und natürlich schaut auch der Weihnachtsmann schon einmal nach den ganz Ungeduldigen.
14:00 Uhr, Kleiner Saal, 4,25€
tickets.com oder Besucherservice 03332 538 111
Mittwoch
26
Dezember 2018
Die verzauberten Brüder / Zaczarowani Bracia
Märchen für deutsche und polnische Kinder ab 4 Jahren
Der kleine Iwanuschka ist auf der Suche nach seinen Brüdern, die von der Hexe Babajaga im Zauberwald gefangen gehalten werden. Zusammen mit einem schlauen Kater, einem gemütlichen Bären und einem lustigen Hund heckt er einen cleveren Plan aus, um die faule alte Hexe zu überlisten. Diese erfindet aber immer wieder neue Tricks und unlösbarere Aufgaben, damit sie die Brüder nicht herausgeben muss.
16:00 Uhr, Großer Saal, 12/6€
präsentiert von radioeins (rbb) und Märkische Oderzeitung
tickets.com oder Besucherservice 03332 538 111
Sonntag
20
Januar 2019
PITTIPLATSCH UND SEINE FREUNDE
Auch in diesem Jahr haben Pittiplatsch und Schnatterinchen die Koffer gepackt und warten auf den Reisebus in dem schon Mauz & Hoppel, Mischka, sowie Frau Elster und Herr Fuchs Platz genommen haben. Moppi sitzt mit einem Riesen-Knochen ganz vorn neben der Märchenerzählerin Bärbel, die als Reiseleiterin die Fahrtroute bestimmt. Wie in jedem Jahr um diese Zeit verlassen die Puppen den Märchenwald und reisen zu den Kindern.
15:00 Uhr, Kleiner Saal, 11€ (Schüler: 9€)
reservix.de oder Besucherservice 03332 538 111
Dienstag
5
Februar 2019
Peter Pan
10:00 Uhr, Kleiner Saal, 9€
präsentiert von Antenne Brandenburg (rbb), radioeins (rbb) und Märkische Oderzeitung
Das singende, klingende Bäumchen
Gastspiel der Theatermanufaktur Dresden, für Kinder ab 4 Jahren
Figurentheater nach dem gleichnamigen Märchen der Gebrüder Grimm und dem DEFA-Film
10:00 Uhr, intimes theater, 9/6€
Besucherservice 03332 538 111
Mittwoch
6
Februar 2019
Engel mit nur einem Flügel
Eine wahre Geschichte von Franz Josef Fendt und Ralf Kiekhöfer
Der Schauspieler Fabian Ranglack und eine Puppe erzählen für Kinder ab 10 Jahren die spannende Geschichte der Flucht des jüdischen Jungen Robert Goldstein und seiner Rettung.
10:00 Uhr, intimes theater, 9/6€
Besucherservice 03332 538 111
Donnerstag
7
Februar 2019
Max und Moritz
Sieben Lausbubenstreiche von Wilhelm Busch, Für die Bühne eingerichtet und bearbeitet von Dietrich Korten
Die Lausbuben Max und Moritz, Witwe Bolte samt ihren Hühnern und alle anderen liebenswerten Figuren aus den Bildergeschichten von Wilhelm Busch erfreuen die kleinen und großen Zuschauer der Uckermärkischen Bühnen bereits seit dem Jahr 2007.
10:00 Uhr, Kleiner Saal, 9/6€
Besucherservice 03332 538 111
Samstag
9
Februar 2019
Pinocchio - das Musical
Dem Abenteuer Leben entgegen: Das Theater Liberi schickt in seinem neuesten Musical-Highlight „Pinocchio“, den eigenwilligen Titelhelden, auf den Weg Richtung Menschlichkeit. Groß und Klein erleben eine spannende Reise voller fantastischer Momente.
15:00 Uhr, Großer Saal, 21/19/16€
reservix.de eventim.de oder Besucherservice 03332 538 111
Dienstag
12
Februar 2019
ubs auf tour Engel mit nur einem Flügel
Eine wahre Geschichte von Franz Josef Fendt und Ralf Kiekhöfer
Der Schauspieler Fabian Ranglack und eine Puppe erzählen für Kinder ab 10 Jahren die spannende Geschichte der Flucht des jüdischen Jungen Robert Goldstein und seiner Rettung.
10:00 Uhr, BBZ Eberswalde
Der Kartenverkauf wird über Anbieter vor Ort organisiert.
Dienstag
19
Februar 2019
Engel mit nur einem Flügel
Eine wahre Geschichte von Franz Josef Fendt und Ralf Kiekhöfer
Der Schauspieler Fabian Ranglack und eine Puppe erzählen für Kinder ab 10 Jahren die spannende Geschichte der Flucht des jüdischen Jungen Robert Goldstein und seiner Rettung.
10:30 Uhr, intimes theater, 9/6€
Besucherservice 03332 538 111
Mittwoch
20
Februar 2019
Engel mit nur einem Flügel
Eine wahre Geschichte von Franz Josef Fendt und Ralf Kiekhöfer
Der Schauspieler Fabian Ranglack und eine Puppe erzählen für Kinder ab 10 Jahren die spannende Geschichte der Flucht des jüdischen Jungen Robert Goldstein und seiner Rettung.
10:30 Uhr, intimes theater, 9/6€
Besucherservice 03332 538 111
Samstag
2
März 2019
Tag der offenen Tür
Bei verschiedenen Führungen können Sie einen Blick hinter die Kulissen der ubs werfen.
12:00 Uhr Theaterfrühschoppen
14:00 Uhr Öffentliche Probe „Cindy Reller“
15:00 Uhr Öffentliche Probe „Alle meine Söhne“

Karten für Führungen und Proben erhalten Sie ab 12:00 Uhr
12:00-17:00 Uhr, Alle Räume, Eintritt frei
Samstag
27
April 2019
Der Traumzauberbaum
Die neue Bühnenshow
Familienmusical mit dem REINHARD LAKOMY Ensemble
16:00 Uhr, Großer Saal, 19,75€
Besucherservice 03332 538 111
Mittwoch
22
Mai 2019
Premiere Oh, wie schön ist Panama
von Janosch - Dramatisierung von Alexander Kratzer
Janoschs Kultfiguren erobern die Uckermärkischen Bühnen. Auf der Suche nach dem fernen Land Panama erleben der kleine Bär, der kleine Tiger und die Tigerente mitreißende Abenteuer und gewinnen viele neue Freunde. Ein Stück für junge und junggebliebene Menschen.
10:00 Uhr, Kleiner Saal, 9/6€
präsentiert von radioeins (rbb)
Besucherservice 03332 538 111
Samstag
8
Juni 2019
Premiere Shrek – Das Musical
Nach dem Dreamworks-Animationsfilm und dem Buch von William Steig (TYA-Version)
Shrek ist ein Oger, ein hässliches Geschöpf, das niemand mag. Mit sieben Jahren von den Eltern in die große, weite Welt entlassen, lebt er seitdem in einem Sumpf für sich alleine – bis er eines Tages zahlreiche ungebetene Gäste bekommt: Die von dem bösen Herrscher Farquaad aus der Stadt Duloc vertriebenen Märchenwesen dringen in Shreks ruhiges Zuhause ein. Er macht sich auf den Weg, um sich bei Farquaad zu beschweren, doch dieser verpflichtet ihn dazu, erst einmal die Prinzessin Fiona aus ihrer Gefangenschaft zu befreien. Dabei ist ein geschwätziger Esel eine mehr oder weniger große Hilfe. Viele Hürden sind zu überwinden, Abenteuer zu bestehen, bis Fiona sich schließlich entpuppt als – nun ja, dreimal dürfen Sie raten ...
20:00 Uhr, Odertalbühne, 26/13€
präsentiert von Märkische Oderzeitung
tickets.com oder Besucherservice 03332 538 111
Sonntag
9
Juni 2019
Shrek – Das Musical
Nach dem Dreamworks-Animationsfilm und dem Buch von William Steig (TYA-Version)
Shrek ist ein Oger, ein hässliches Geschöpf, das niemand mag. Mit sieben Jahren von den Eltern in die große, weite Welt entlassen, lebt er seitdem in einem Sumpf für sich alleine – bis er eines Tages zahlreiche ungebetene Gäste bekommt: Die von dem bösen Herrscher Farquaad aus der Stadt Duloc vertriebenen Märchenwesen dringen in Shreks ruhiges Zuhause ein. Er macht sich auf den Weg, um sich bei Farquaad zu beschweren, doch dieser verpflichtet ihn dazu, erst einmal die Prinzessin Fiona aus ihrer Gefangenschaft zu befreien. Dabei ist ein geschwätziger Esel eine mehr oder weniger große Hilfe. Viele Hürden sind zu überwinden, Abenteuer zu bestehen, bis Fiona sich schließlich entpuppt als – nun ja, dreimal dürfen Sie raten ...
20:00 Uhr, Odertalbühne, 24/30€
präsentiert von Märkische Oderzeitung
reservix.de tickets.com oder Besucherservice 03332 538 111
Freitag
14
Juni 2019
Shrek – Das Musical
Nach dem Dreamworks-Animationsfilm und dem Buch von William Steig (TYA-Version)
Shrek ist ein Oger, ein hässliches Geschöpf, das niemand mag. Mit sieben Jahren von den Eltern in die große, weite Welt entlassen, lebt er seitdem in einem Sumpf für sich alleine – bis er eines Tages zahlreiche ungebetene Gäste bekommt: Die von dem bösen Herrscher Farquaad aus der Stadt Duloc vertriebenen Märchenwesen dringen in Shreks ruhiges Zuhause ein. Er macht sich auf den Weg, um sich bei Farquaad zu beschweren, doch dieser verpflichtet ihn dazu, erst einmal die Prinzessin Fiona aus ihrer Gefangenschaft zu befreien. Dabei ist ein geschwätziger Esel eine mehr oder weniger große Hilfe. Viele Hürden sind zu überwinden, Abenteuer zu bestehen, bis Fiona sich schließlich entpuppt als – nun ja, dreimal dürfen Sie raten ...
20:00 Uhr, Odertalbühne, 24/30€
präsentiert von Märkische Oderzeitung
reservix.de tickets.com oder Besucherservice 03332 538 111
Samstag
15
Juni 2019
Shrek – Das Musical
Nach dem Dreamworks-Animationsfilm und dem Buch von William Steig (TYA-Version)
Shrek ist ein Oger, ein hässliches Geschöpf, das niemand mag. Mit sieben Jahren von den Eltern in die große, weite Welt entlassen, lebt er seitdem in einem Sumpf für sich alleine – bis er eines Tages zahlreiche ungebetene Gäste bekommt: Die von dem bösen Herrscher Farquaad aus der Stadt Duloc vertriebenen Märchenwesen dringen in Shreks ruhiges Zuhause ein. Er macht sich auf den Weg, um sich bei Farquaad zu beschweren, doch dieser verpflichtet ihn dazu, erst einmal die Prinzessin Fiona aus ihrer Gefangenschaft zu befreien. Dabei ist ein geschwätziger Esel eine mehr oder weniger große Hilfe. Viele Hürden sind zu überwinden, Abenteuer zu bestehen, bis Fiona sich schließlich entpuppt als – nun ja, dreimal dürfen Sie raten ...
20:00 Uhr, Odertalbühne, 24/30€
präsentiert von Märkische Oderzeitung
reservix.de tickets.com oder Besucherservice 03332 538 111
Samstag
22
Juni 2019
Shrek – Das Musical
Nach dem Dreamworks-Animationsfilm und dem Buch von William Steig (TYA-Version)
Shrek ist ein Oger, ein hässliches Geschöpf, das niemand mag. Mit sieben Jahren von den Eltern in die große, weite Welt entlassen, lebt er seitdem in einem Sumpf für sich alleine – bis er eines Tages zahlreiche ungebetene Gäste bekommt: Die von dem bösen Herrscher Farquaad aus der Stadt Duloc vertriebenen Märchenwesen dringen in Shreks ruhiges Zuhause ein. Er macht sich auf den Weg, um sich bei Farquaad zu beschweren, doch dieser verpflichtet ihn dazu, erst einmal die Prinzessin Fiona aus ihrer Gefangenschaft zu befreien. Dabei ist ein geschwätziger Esel eine mehr oder weniger große Hilfe. Viele Hürden sind zu überwinden, Abenteuer zu bestehen, bis Fiona sich schließlich entpuppt als – nun ja, dreimal dürfen Sie raten ...
20:00 Uhr, Odertalbühne, 24/30€
präsentiert von Märkische Oderzeitung
reservix.de tickets.com oder Besucherservice 03332 538 111
Sonntag
23
Juni 2019
Shrek – Das Musical
Nach dem Dreamworks-Animationsfilm und dem Buch von William Steig (TYA-Version)
Shrek ist ein Oger, ein hässliches Geschöpf, das niemand mag. Mit sieben Jahren von den Eltern in die große, weite Welt entlassen, lebt er seitdem in einem Sumpf für sich alleine – bis er eines Tages zahlreiche ungebetene Gäste bekommt: Die von dem bösen Herrscher Farquaad aus der Stadt Duloc vertriebenen Märchenwesen dringen in Shreks ruhiges Zuhause ein. Er macht sich auf den Weg, um sich bei Farquaad zu beschweren, doch dieser verpflichtet ihn dazu, erst einmal die Prinzessin Fiona aus ihrer Gefangenschaft zu befreien. Dabei ist ein geschwätziger Esel eine mehr oder weniger große Hilfe. Viele Hürden sind zu überwinden, Abenteuer zu bestehen, bis Fiona sich schließlich entpuppt als – nun ja, dreimal dürfen Sie raten ...
15:00 Uhr, Odertalbühne, 24/30€
präsentiert von Märkische Oderzeitung
reservix.de tickets.com oder Besucherservice 03332 538 111
Freitag
28
Juni 2019
Shrek – Das Musical
Nach dem Dreamworks-Animationsfilm und dem Buch von William Steig (TYA-Version)
Shrek ist ein Oger, ein hässliches Geschöpf, das niemand mag. Mit sieben Jahren von den Eltern in die große, weite Welt entlassen, lebt er seitdem in einem Sumpf für sich alleine – bis er eines Tages zahlreiche ungebetene Gäste bekommt: Die von dem bösen Herrscher Farquaad aus der Stadt Duloc vertriebenen Märchenwesen dringen in Shreks ruhiges Zuhause ein. Er macht sich auf den Weg, um sich bei Farquaad zu beschweren, doch dieser verpflichtet ihn dazu, erst einmal die Prinzessin Fiona aus ihrer Gefangenschaft zu befreien. Dabei ist ein geschwätziger Esel eine mehr oder weniger große Hilfe. Viele Hürden sind zu überwinden, Abenteuer zu bestehen, bis Fiona sich schließlich entpuppt als – nun ja, dreimal dürfen Sie raten ...
20:00 Uhr, Odertalbühne, 24/30€
präsentiert von Märkische Oderzeitung
reservix.de tickets.com oder Besucherservice 03332 538 111
Samstag
29
Juni 2019
Shrek – Das Musical
Nach dem Dreamworks-Animationsfilm und dem Buch von William Steig (TYA-Version)
Shrek ist ein Oger, ein hässliches Geschöpf, das niemand mag. Mit sieben Jahren von den Eltern in die große, weite Welt entlassen, lebt er seitdem in einem Sumpf für sich alleine – bis er eines Tages zahlreiche ungebetene Gäste bekommt: Die von dem bösen Herrscher Farquaad aus der Stadt Duloc vertriebenen Märchenwesen dringen in Shreks ruhiges Zuhause ein. Er macht sich auf den Weg, um sich bei Farquaad zu beschweren, doch dieser verpflichtet ihn dazu, erst einmal die Prinzessin Fiona aus ihrer Gefangenschaft zu befreien. Dabei ist ein geschwätziger Esel eine mehr oder weniger große Hilfe. Viele Hürden sind zu überwinden, Abenteuer zu bestehen, bis Fiona sich schließlich entpuppt als – nun ja, dreimal dürfen Sie raten ...
20:00 Uhr, Odertalbühne, 24/30€
präsentiert von Märkische Oderzeitung
reservix.de tickets.com oder Besucherservice 03332 538 111
Sonntag
30
Juni 2019
Shrek – Das Musical
Nach dem Dreamworks-Animationsfilm und dem Buch von William Steig (TYA-Version)
Shrek ist ein Oger, ein hässliches Geschöpf, das niemand mag. Mit sieben Jahren von den Eltern in die große, weite Welt entlassen, lebt er seitdem in einem Sumpf für sich alleine – bis er eines Tages zahlreiche ungebetene Gäste bekommt: Die von dem bösen Herrscher Farquaad aus der Stadt Duloc vertriebenen Märchenwesen dringen in Shreks ruhiges Zuhause ein. Er macht sich auf den Weg, um sich bei Farquaad zu beschweren, doch dieser verpflichtet ihn dazu, erst einmal die Prinzessin Fiona aus ihrer Gefangenschaft zu befreien. Dabei ist ein geschwätziger Esel eine mehr oder weniger große Hilfe. Viele Hürden sind zu überwinden, Abenteuer zu bestehen, bis Fiona sich schließlich entpuppt als – nun ja, dreimal dürfen Sie raten ...
15:00 Uhr, Odertalbühne, 24/30€
präsentiert von Märkische Oderzeitung
reservix.de tickets.com oder Besucherservice 03332 538 111
Freitag
5
Juli 2019
Shrek – Das Musical
Nach dem Dreamworks-Animationsfilm und dem Buch von William Steig (TYA-Version)
Shrek ist ein Oger, ein hässliches Geschöpf, das niemand mag. Mit sieben Jahren von den Eltern in die große, weite Welt entlassen, lebt er seitdem in einem Sumpf für sich alleine – bis er eines Tages zahlreiche ungebetene Gäste bekommt: Die von dem bösen Herrscher Farquaad aus der Stadt Duloc vertriebenen Märchenwesen dringen in Shreks ruhiges Zuhause ein. Er macht sich auf den Weg, um sich bei Farquaad zu beschweren, doch dieser verpflichtet ihn dazu, erst einmal die Prinzessin Fiona aus ihrer Gefangenschaft zu befreien. Dabei ist ein geschwätziger Esel eine mehr oder weniger große Hilfe. Viele Hürden sind zu überwinden, Abenteuer zu bestehen, bis Fiona sich schließlich entpuppt als – nun ja, dreimal dürfen Sie raten ...
20:00 Uhr, Odertalbühne, 24/30€
präsentiert von Märkische Oderzeitung
reservix.de tickets.com oder Besucherservice 03332 538 111
Samstag
6
Juli 2019
Shrek – Das Musical
Nach dem Dreamworks-Animationsfilm und dem Buch von William Steig (TYA-Version)
Shrek ist ein Oger, ein hässliches Geschöpf, das niemand mag. Mit sieben Jahren von den Eltern in die große, weite Welt entlassen, lebt er seitdem in einem Sumpf für sich alleine – bis er eines Tages zahlreiche ungebetene Gäste bekommt: Die von dem bösen Herrscher Farquaad aus der Stadt Duloc vertriebenen Märchenwesen dringen in Shreks ruhiges Zuhause ein. Er macht sich auf den Weg, um sich bei Farquaad zu beschweren, doch dieser verpflichtet ihn dazu, erst einmal die Prinzessin Fiona aus ihrer Gefangenschaft zu befreien. Dabei ist ein geschwätziger Esel eine mehr oder weniger große Hilfe. Viele Hürden sind zu überwinden, Abenteuer zu bestehen, bis Fiona sich schließlich entpuppt als – nun ja, dreimal dürfen Sie raten ...
20:00 Uhr, Odertalbühne, 24/30€
präsentiert von Märkische Oderzeitung
reservix.de tickets.com oder Besucherservice 03332 538 111
Freitag
12
Juli 2019
Shrek – Das Musical
Nach dem Dreamworks-Animationsfilm und dem Buch von William Steig (TYA-Version)
Shrek ist ein Oger, ein hässliches Geschöpf, das niemand mag. Mit sieben Jahren von den Eltern in die große, weite Welt entlassen, lebt er seitdem in einem Sumpf für sich alleine – bis er eines Tages zahlreiche ungebetene Gäste bekommt: Die von dem bösen Herrscher Farquaad aus der Stadt Duloc vertriebenen Märchenwesen dringen in Shreks ruhiges Zuhause ein. Er macht sich auf den Weg, um sich bei Farquaad zu beschweren, doch dieser verpflichtet ihn dazu, erst einmal die Prinzessin Fiona aus ihrer Gefangenschaft zu befreien. Dabei ist ein geschwätziger Esel eine mehr oder weniger große Hilfe. Viele Hürden sind zu überwinden, Abenteuer zu bestehen, bis Fiona sich schließlich entpuppt als – nun ja, dreimal dürfen Sie raten ...
20:00 Uhr, Odertalbühne, 24/30€
präsentiert von Märkische Oderzeitung
reservix.de tickets.com oder Besucherservice 03332 538 111
Samstag
13
Juli 2019
Shrek – Das Musical
Nach dem Dreamworks-Animationsfilm und dem Buch von William Steig (TYA-Version)
Shrek ist ein Oger, ein hässliches Geschöpf, das niemand mag. Mit sieben Jahren von den Eltern in die große, weite Welt entlassen, lebt er seitdem in einem Sumpf für sich alleine – bis er eines Tages zahlreiche ungebetene Gäste bekommt: Die von dem bösen Herrscher Farquaad aus der Stadt Duloc vertriebenen Märchenwesen dringen in Shreks ruhiges Zuhause ein. Er macht sich auf den Weg, um sich bei Farquaad zu beschweren, doch dieser verpflichtet ihn dazu, erst einmal die Prinzessin Fiona aus ihrer Gefangenschaft zu befreien. Dabei ist ein geschwätziger Esel eine mehr oder weniger große Hilfe. Viele Hürden sind zu überwinden, Abenteuer zu bestehen, bis Fiona sich schließlich entpuppt als – nun ja, dreimal dürfen Sie raten ...
20:00 Uhr, Odertalbühne, 24/30€
präsentiert von Märkische Oderzeitung
reservix.de tickets.com oder Besucherservice 03332 538 111
Freitag
19
Juli 2019
Shrek – Das Musical
Nach dem Dreamworks-Animationsfilm und dem Buch von William Steig (TYA-Version)
Shrek ist ein Oger, ein hässliches Geschöpf, das niemand mag. Mit sieben Jahren von den Eltern in die große, weite Welt entlassen, lebt er seitdem in einem Sumpf für sich alleine – bis er eines Tages zahlreiche ungebetene Gäste bekommt: Die von dem bösen Herrscher Farquaad aus der Stadt Duloc vertriebenen Märchenwesen dringen in Shreks ruhiges Zuhause ein. Er macht sich auf den Weg, um sich bei Farquaad zu beschweren, doch dieser verpflichtet ihn dazu, erst einmal die Prinzessin Fiona aus ihrer Gefangenschaft zu befreien. Dabei ist ein geschwätziger Esel eine mehr oder weniger große Hilfe. Viele Hürden sind zu überwinden, Abenteuer zu bestehen, bis Fiona sich schließlich entpuppt als – nun ja, dreimal dürfen Sie raten ...
20:00 Uhr, Odertalbühne, 24/30€
präsentiert von Märkische Oderzeitung
reservix.de tickets.com oder Besucherservice 03332 538 111