Suche

Kalender

KategorienKategorien
Alle Veranstaltungen (617)
Schauspiel (398)
Konzerte (78)
Kinder/Familien (74)
Infotainment/Lesungen (32)
Unterhaltung/Show (53)
Kabarett/Comedy (39)
Messen/Märkte (8)
Feste/Feiern (21)
Komödie (42)
Musical (56)
Comedy (4)
Odertalfestspiele (41)
Ausstellung (2)
UVG Theaterbus (182)
Theatertag (9)
ubs on tour (153)
Oper & Operette (18)
Ballett (2)
Klassisches Konzert (30)
Spätschicht (2)
Premieren (23)



Samstag
4
Februar 2023
La Cage Aux Folles Nach dem Stück „Ein Käfig voller Narren“ von Jean Poiret
Musik und Gesangstexte von Jerry Herman ǀ Buch von Harvey Fierstein ǀ Deutsch von Erika Gesell und Christian Severin
Bienvenue, herzlich Willkommen im La Cage Aux Folles – dem Stolz von St. Tropez, dem weltberühmten Varieté, in dem nichts und niemand ist, was der erste Blick vermuten lässt…
19:30 Uhr, Großer Saal, 28,50 € (Kinder und Jugendliche: 14,30 €) oder mit der Theatercard günstiger präsentiert von Antenne Brandenburg (rbb) und Märkische Oderzeitung
Sonntag
5
Februar 2023
Jan & Henry – lösen jeden FallDie große Bühnenshow
Empfohlen ohne Altersbeschränkung.
Das Theater Lichtermeer bringt mit "Jan und Henry" erstmals eine bekannte TV-Serie auf die Bühne.
15:00 Uhr, Großer Saal, 27,40/24,40/21,40 €
Dienstag
7
Februar 2023
ubs on tour Woyzeck Schauspiel nach dem Dramenfragment von Georg Büchner
in einer Fassung von Tilo Esche und Johanna Müller
Woyzeck ist Soldat. Gewesen. Doch der Krieg lässt ihn nicht los, während die Menschen um ihn herum weiter leben wie zuvor. Woyzeck wird zu einer Art Kessel, in dem es immer lauter brodelt…
10:00 Uhr, Kleist Forum, Frankfurt (Oder)Kartenverkauf über +49 335 401 012 0 ticket@muv-ffo.de
Mittwoch
8
Februar 2023
ubs on tour Woyzeck Schauspiel nach dem Dramenfragment von Georg Büchner
in einer Fassung von Tilo Esche und Johanna Müller
Woyzeck ist Soldat. Gewesen. Doch der Krieg lässt ihn nicht los, während die Menschen um ihn herum weiter leben wie zuvor. Woyzeck wird zu einer Art Kessel, in dem es immer lauter brodelt…
10:00 Uhr, Kleist Forum, Frankfurt (Oder)Kartenverkauf über +49 335 401 012 0 ticket@muv-ffo.de
Samstag
11
Februar 2023
Danceperados of IrelandWhiskey you are the devil!
Die Begeisterung für den Stepptanz ist im Namen dieser neuen irischen Tanzshow festgeschrieben.
19:30 Uhr, Großer Saal, 59/54/39 €
ubs on tour La Cage Aux Folles Nach dem Stück „Ein Käfig voller Narren“ von Jean Poiret
Musik und Gesangstexte von Jerry Herman ǀ Buch von Harvey Fierstein ǀ Deutsch von Erika Gesell und Christian Severin
Bienvenue, herzlich Willkommen im La Cage Aux Folles – dem Stolz von St. Tropez, dem weltberühmten Varieté, in dem nichts und niemand ist, was der erste Blick vermuten lässt…
19:30 Uhr, Kleist Forum, Frankfurt (Oder)präsentiert von Antenne Brandenburg (rbb) und Märkische OderzeitungKartenverkauf über +49 335 401 012 0 ticket@muv-ffo.de
Tanzparty - Ü30 PartynachtLegendär - die Ü30 Partynacht kehrt zurück ! 21:00 Uhr, Hauptfoyer, 15/16 €
Sonntag
12
Februar 2023
ubs on tour La Cage Aux Folles Nach dem Stück „Ein Käfig voller Narren“ von Jean Poiret
Musik und Gesangstexte von Jerry Herman ǀ Buch von Harvey Fierstein ǀ Deutsch von Erika Gesell und Christian Severin
Bienvenue, herzlich Willkommen im La Cage Aux Folles – dem Stolz von St. Tropez, dem weltberühmten Varieté, in dem nichts und niemand ist, was der erste Blick vermuten lässt…
15:00 Uhr, Kleist Forum, Frankfurt (Oder)präsentiert von Antenne Brandenburg (rbb) und Märkische OderzeitungKartenverkauf über +49 335 401 012 0 ticket@muv-ffo.de
The 12 Tenors - POWER OF 12The Power of 12: 12 internationale Topsänger, 12 einzigartige Stimmen
The Power of 12 – das Motto der Tournee 2022/23 könnte die 12 TENORS nicht passender beschreiben. Seit mehr als 12 Jahren gelten sie als eine der erfolgreichsten Tenorformationen der Welt. Stimmgewaltig, modern und charmant begeistern sie ihr Publikum auf Konzerten in Europa, China, Japan und Südkorea.
18:00 Uhr, Großer Saal, 50/44 €
Dienstag
14
Februar 2023
Les(e)bar Mitglieder des Ensembles lesen quer durch alle Genres und Epochen, von heiter bis wolkig, dramatisch bis lyrisch, ernst bis witzig.
Die Lust und der Zauber, die wir als Kinder empfanden, wenn uns jemand etwas vorlas, auch wenn wir selbst schon lesen konnten, gehen offenbar auch in späteren Jahren nicht verloren.
19:30 Uhr, Theaterklause, 7,50 € oder mit der Theatercard günstiger
Mittwoch
15
Februar 2023
Les(e)bar Mitglieder des Ensembles lesen quer durch alle Genres und Epochen, von heiter bis wolkig, dramatisch bis lyrisch, ernst bis witzig.
Die Lust und der Zauber, die wir als Kinder empfanden, wenn uns jemand etwas vorlas, auch wenn wir selbst schon lesen konnten, gehen offenbar auch in späteren Jahren nicht verloren.
10:00 Uhr, Theaterklause, 7,50 € oder mit der Theatercard günstiger
ubs on tour Name: Sophie Scholl Ein Monolog für Menschen ab 15 Jahre von Rike Reiniger
Die Jura-Studentin Sophie Scholl ist als Entlastungszeugin geladen. Soll ausgerechnet sie, die diesen Namen trägt, die Aussage verweigern?
10:00 Uhr, Dominikanerkloster, Prenzlaupräsentiert von Märkische OderzeitungKartenverkauf über +49 3984 752 62
Donnerstag
16
Februar 2023
Achtsam morden nach dem Roman von Karsten Dusse, Bühnenbearbeitung von Bernd Schmidt
Der herrlich skurrile Spiegelbestseller kommt auf die Schwedter Theaterbühne: Vier DarstellerInnen schlüpfen abwechselnd in 20 Rollen und feiern den schwarzen Humor des Achtsamkeitsratgebers im Krimigewand.
19:30 Uhr, intimes theater, 8,50 € oder mit der Theatercard günstiger präsentiert von Märkische Oderzeitung
Freitag
17
Februar 2023
Uraufführung Hunde, die pellen, beißen nicht Andreas Flügge | FRIEDRICH II. - DER GROSSE! - UND DER MÜLLER VON SANSSOUCI
DarstellBar, mit Menü
Der Alte Fritz und sein renitenter Nachbar hadern wie ein altes Ehepaar miteinander; da logiert die Schadenfreude, Mutterwitz paart sich mit Weisheit, und große Politik wird kleingelacht und unter die Bratkartoffeln gerührt.
19:00 Uhr, Theaterklause, 49,90 € oder mit der Theatercard günstigerpräsentiert von Antenne Brandenburg (rbb)
ubs on tour How to date a feministSamantha Ellis | Deutsch von Silke Pfeiffer
Steve wuchs bei einer feministischen Mutter in einer Kommune auf. Kate wurde von einem Vater mit sehr klassischen Geschlechterbildern erzogen. Kann es gut gehen, dass ausgerechnet diese beiden heiraten wollen?
19:00 Uhr, Kulturfabrik, Fürstenwaldepräsentiert von Märkische OderzeitungKartenverkauf über +49 3361 228 8
Samstag
18
Februar 2023
ubs on tour Uraufführung Hunde, die pellen, beißen nicht Andreas Flügge | FRIEDRICH II. - DER GROSSE! - UND DER MÜLLER VON SANSSOUCI
DarstellBar, mit Menü
Der Alte Fritz und sein renitenter Nachbar hadern wie ein altes Ehepaar miteinander; da logiert die Schadenfreude, Mutterwitz paart sich mit Weisheit, und große Politik wird kleingelacht und unter die Bratkartoffeln gerührt.
19:00 Uhr, Theater Ost, Adlershofpräsentiert von Antenne Brandenburg (rbb)Kartenverkauf über 030–23934579 kontakt@theater-ost.de
Pigor & Eichhorn: Volumen XPigor singt.... Benedikt Eichhorn muss begleiten
Live und mit Publikum, auf den Brettern, die die echte Welt bedeuten - mit Hirn, Charme und Salon Hip Hop, an Flügel und Gesang.
19:30 Uhr, Kleiner Saal, 26,95 €
Achtsam morden nach dem Roman von Karsten Dusse, Bühnenbearbeitung von Bernd Schmidt
Der herrlich skurrile Spiegelbestseller kommt auf die Schwedter Theaterbühne: Vier DarstellerInnen schlüpfen abwechselnd in 20 Rollen und feiern den schwarzen Humor des Achtsamkeitsratgebers im Krimigewand.
19:30 Uhr, intimes theater, 16 € (Kinder und Jugendliche: 8 €) oder mit der Theatercard günstigerpräsentiert von Märkische Oderzeitung
Klassik populärmit Alf Moser, Kontrabassist der Staatskapelle Berlin
Kammerkonzert mit Kammervirtuosen der Staatskapelle Berlin und der Komischen Oper Berlin
19:30 Uhr, Großer Saal, 19 €
Sonntag
19
Februar 2023
Verschwinden von Elise WilkMatinee
Am Sonntagvormittag lädt Schauspieldirektor Tilo Esche das rumänische Regieteam der Inszenierung Verschwinden – Regisseur Vlad Massaci und Ausstatter Andu Dumitrescu – zum Gespräch. In entspannter Atmosphäre plaudern die Freunde über die bevorstehende Deutschsprachige Erstaufführung und die gemeinsame Zusammenarbeit. Sie betrachten dabei humorvoll kulturell bedingte Missverständnisse und Irritationen auf diesem Weg und bringen die rumänische Vergangenheit und Gegenwart dem Publikum auch kulinarisch näher.
Eine etwas andere Inszenierungseinführung für neugierige Theaterfreunde und solche, die es werden wollen, und für jeden, den die spannende rumänische Geschichte der vergangenen hundert Jahre interessiert.
11:00 Uhr, Foyer Großes Haus, Eintritt frei
Freitag
24
Februar 2023
Dirk Michaelis - Live 202219:30 Uhr, Großer Saal, 33,85/28,35 €
Premiere Eine Sommernacht David Greig und Gordon McIntyre | Ein Stück mit Musik | Deutsch von Barbara Christ
Scheidungsanwältin trifft Kleinkriminellen. Das perfekte Paar – oder etwa doch nicht? Erleben Sie Eine Sommernacht voll Komik, Leidenschaft und Musik! Achtung: Einlass erst ab 18:30 Uhr!
19:30 Uhr, Hugo Parkcafé & Bar, Schwedt/Oder, 20,80 € oder mit der Theatercard günstigerpräsentiert von Märkische Oderzeitung
Samstag
25
Februar 2023
Linedancepartymit DJ Peer und Martina
in Cooperation mit den Hot Boots
19:00 Uhr, Kleiner Saal, 15 €
Suzi Quatro & BandThe Devil In Me - Worldtour 2023
Suzi Quatro ist eine Ikone - die erste weibliche Bassistin, die in den 70er Jahren zu einem internationalen Rockstar wurde. Ihre selbstbewusste Art hat im Laufe der Jahre unzählige Frauen dazu ermuntert, eigenständig Musik zu machen.
19:30 Uhr, Großer Saal, 69,50/64,50 €
Eine Sommernacht David Greig und Gordon McIntyre | Ein Stück mit Musik | Deutsch von Barbara Christ
Scheidungsanwältin trifft Kleinkriminellen. Das perfekte Paar – oder etwa doch nicht? Erleben Sie Eine Sommernacht voll Komik, Leidenschaft und Musik! Achtung: Einlass erst ab 18:30 Uhr!
19:30 Uhr, Hugo Parkcafé & Bar, Schwedt/Oder, 16 € (Kinder und Jugendliche: 8 €) oder mit der Theatercard günstigerpräsentiert von Märkische Oderzeitung
Sonntag
26
Februar 2023
Operetten zum Kaffee mit Alenka Genzel, Frank Matthias und Ronald Herold
Winter, Fasching, Valentinstag
15:00 Uhr, Kleiner Saal, 28,50 €
Herman van Veen: Mit dem Wissen von JetztHerman van Veen kommt in Begleitung seines langjährigen Ensembles. Mit dabei sind die Geigenspielerin und Sängerin Jannemien Cnossen, der Bassist und Keyboarder Kees Dijkstra und die Komponistin und Gitarristin Edith Leerkes.19:00 Uhr, Großer Saal, 71,35/64,55/55,75 €
Mittwoch
1
März 2023
ubs on tour Kurze Geschichte meines erfolgreichen ScheiternsKlassenzimmerstück von Fred Apke
Eine glückliche Kindheit misslingt, die polnische Mutter und der deutsche Vater geben sich wenig Mühe nach ihrer Trennung. Dzidek verlässt sein Zuhause und sucht nach seiner Chance. Er kann singen, er hat Talent, Musik kennt keine Grenzen.
14:00 Uhr, Gymnasium Bertolt Brecht, Bad FreienwaldeDer Kartenverkauf wird über Anbieter vor Ort organisiert.
Donnerstag
2
März 2023
ubs on tour Kurze Geschichte meines erfolgreichen ScheiternsKlassenzimmerstück von Fred Apke
Eine glückliche Kindheit misslingt, die polnische Mutter und der deutsche Vater geben sich wenig Mühe nach ihrer Trennung. Dzidek verlässt sein Zuhause und sucht nach seiner Chance. Er kann singen, er hat Talent, Musik kennt keine Grenzen.
11:05 Uhr, Johann-Wolfgang-von-Goethe-Schule, EberswaldeKartenverkauf über 03334 – 22541 gos@telta.de
Freitag
3
März 2023
Premiere VerschwindenElise Wilk | Aus dem Rumänischen von Ciprian Marinescu und Frank Weigand | Deutschsprachige Erstaufführung
mit polnischen Übertiteln
Ohne Pathos, ebenso wehmütig wie vergnüglich erzählt „Verschwinden“ vom Traum und vom Trauma einer Gesellschaft.
19:30 Uhr, intimes theater, 20,80 € oder mit der Theatercard günstigerpräsentiert von Märkische Oderzeitung
Eine Sommernacht David Greig und Gordon McIntyre | Ein Stück mit Musik | Deutsch von Barbara Christ
Scheidungsanwältin trifft Kleinkriminellen. Das perfekte Paar – oder etwa doch nicht? Erleben Sie Eine Sommernacht voll Komik, Leidenschaft und Musik! Achtung: Einlass erst ab 18:30 Uhr!
19:30 Uhr, Hugo Parkcafé & Bar, Schwedt/Oder, 16 € (Kinder und Jugendliche: 8 €) oder mit der Theatercard günstigerpräsentiert von Märkische Oderzeitung
Samstag
4
März 2023
2.Premiere VerschwindenElise Wilk | Aus dem Rumänischen von Ciprian Marinescu und Frank Weigand | Deutschsprachige Erstaufführung
mit polnischen Übertiteln
Ohne Pathos, ebenso wehmütig wie vergnüglich erzählt „Verschwinden“ vom Traum und vom Trauma einer Gesellschaft.
19:30 Uhr, intimes theater, 20,80 € oder mit der Theatercard günstigerpräsentiert von Märkische Oderzeitung
Sonntag
5
März 2023
Kleines OrchesterwerkDionysos und Apollo
Preußisches Kammerorchester
Dirigent: Jürgen Bruns Moderation: André Nicke
16:00 Uhr, Großer Saal, 21,90 €
Montag
6
März 2023
ubs on tour Kurze Geschichte meines erfolgreichen ScheiternsKlassenzimmerstück von Fred Apke
Eine glückliche Kindheit misslingt, die polnische Mutter und der deutsche Vater geben sich wenig Mühe nach ihrer Trennung. Dzidek verlässt sein Zuhause und sucht nach seiner Chance. Er kann singen, er hat Talent, Musik kennt keine Grenzen.
10:00 Uhr, Talsand-Gesamtschule, Schwedt/OderDer Kartenverkauf wird über Anbieter vor Ort organisiert.
Dienstag
7
März 2023
ubs on tour Kurze Geschichte meines erfolgreichen ScheiternsKlassenzimmerstück von Fred Apke
Eine glückliche Kindheit misslingt, die polnische Mutter und der deutsche Vater geben sich wenig Mühe nach ihrer Trennung. Dzidek verlässt sein Zuhause und sucht nach seiner Chance. Er kann singen, er hat Talent, Musik kennt keine Grenzen.
09:30 Uhr, Talsand-Gesamtschule, Schwedt/OderDer Kartenverkauf wird über Anbieter vor Ort organisiert.
Mittwoch
8
März 2023
ubs on tour Ente, Tod und Tulpe Wolf Erlbruch | erschienen im Verlag Antje Kunstmann GmbH, Dramatisierung von Nora Dirisamer
Theater aus dem Koffer
Ente liebt den Teich. Und das Leben. Als ihr der Tod begegnet, stellt sie fest, dass er das Leben kaum kennt. Das muss geändert werden! Eine charmante kindgerechte Erzählung über das Leben und sein Ende.
09:30 Uhr, Kita Kastanienbande, Schwedt/OderKartenverkauf über +491736394495 kita-kastanienbande@volkssolidaritaet.de
Uraufführung Hunde, die pellen, beißen nicht Andreas Flügge | FRIEDRICH II. - DER GROSSE! - UND DER MÜLLER VON SANSSOUCI
DarstellBar, mit Menü
Der Alte Fritz und sein renitenter Nachbar hadern wie ein altes Ehepaar miteinander; da logiert die Schadenfreude, Mutterwitz paart sich mit Weisheit, und große Politik wird kleingelacht und unter die Bratkartoffeln gerührt.
19:00 Uhr, Theaterklause, 49,90 € oder mit der Theatercard günstigerpräsentiert von Antenne Brandenburg (rbb)
Eine Sommernacht David Greig und Gordon McIntyre | Ein Stück mit Musik | Deutsch von Barbara Christ
Scheidungsanwältin trifft Kleinkriminellen. Das perfekte Paar – oder etwa doch nicht? Erleben Sie Eine Sommernacht voll Komik, Leidenschaft und Musik! Achtung: Einlass erst ab 18:30 Uhr!
19:30 Uhr, Hugo Parkcafé & Bar, Schwedt/Oder, 16 € (Kinder und Jugendliche: 8 €) oder mit der Theatercard günstigerpräsentiert von Märkische Oderzeitung
Donnerstag
9
März 2023
ubs on tour Ente, Tod und Tulpe Wolf Erlbruch | erschienen im Verlag Antje Kunstmann GmbH, Dramatisierung von Nora Dirisamer
Theater aus dem Koffer
Ente liebt den Teich. Und das Leben. Als ihr der Tod begegnet, stellt sie fest, dass er das Leben kaum kennt. Das muss geändert werden! Eine charmante kindgerechte Erzählung über das Leben und sein Ende.
09:00 & 10:30 Uhr, Röderschule im Odertal, Schwedt/OderDer Kartenverkauf wird über Anbieter vor Ort organisiert.
Freitag
10
März 2023
Woyzeck Schauspiel nach dem Dramenfragment von Georg Büchner
in einer Fassung von Tilo Esche und Johanna Müller
Woyzeck ist Soldat. Gewesen. Doch der Krieg lässt ihn nicht los, während die Menschen um ihn herum weiter leben wie zuvor. Woyzeck wird zu einer Art Kessel, in dem es immer lauter brodelt…
10:30 Uhr, intimes theater, 14,30 € (Kinder und Jugendliche: 7,20 €) oder mit der Theatercard günstiger
Zum letzten Mal Woyzeck Schauspiel nach dem Dramenfragment von Georg Büchner
in einer Fassung von Tilo Esche und Johanna Müller
Woyzeck ist Soldat. Gewesen. Doch der Krieg lässt ihn nicht los, während die Menschen um ihn herum weiter leben wie zuvor. Woyzeck wird zu einer Art Kessel, in dem es immer lauter brodelt…
Inszenierungseinführung ab 19:00 Uhr
19:30 Uhr, intimes theater, 16 € (Kinder und Jugendliche: 8 €) oder mit der Theatercard günstiger
Samstag
11
März 2023
25. Schwedter SportlerballEinlass: ab 18:00 Uhr
Nach zwei Jahren coronabedingter Pause möchte die Stadt Schwedt/Oder wieder die sportlichen Höchstleistungen der Schwedter Sportlerinnen und Sportler würdigen und lädt am 11. März 2023 zum 25. Sportlerball, in diesem Jahr erstmalig in die Uckermärkischen Bühnen ein. Neben der Ehrung von erfolgreichen Sportlerinnen und Sportlern des Jahres 2022 durch Bürgermeisterin Frau Annekathrin Hoppe werden auch die populärsten bzw. beliebtesten Sportlerinnen und Sportler sowie die populärste Mannschaft gesucht. Erleben Sie einen außergewöhnlichen Abend mit Musik und Tanz, einem Büffet sowie sportlichen Showeinlagen.
19:00 Uhr, Kleiner Saal, Hauptfoyer, 40 €
Dienstag
14
März 2023
ubs on tour Kurze Geschichte meines erfolgreichen Scheiterns10:00 Uhr, Gymnasium Bertolt Brecht, Bad Freienwalde
ubs on tour Name: Sophie Scholl Ein Monolog für Menschen ab 15 Jahre von Rike Reiniger
Die Jura-Studentin Sophie Scholl ist als Entlastungszeugin geladen. Soll ausgerechnet sie, die diesen Namen trägt, die Aussage verweigern?
10:00 Uhr, Schule Finowfurt, Finowfurtpräsentiert von Märkische OderzeitungDer Kartenverkauf wird über Anbieter vor Ort organisiert.
Mittwoch
15
März 2023
ubs on tour Kurze Geschichte meines erfolgreichen Scheiterns13:15 Uhr, Gymnasium Finow, Finowfurt
Donnerstag
16
März 2023
ubs on tour Kurze Geschichte meines erfolgreichen Scheiterns10:00 Uhr, Talsand-Gesamtschule, Schwedt/Oder
Freitag
17
März 2023
The Firebirds BurlesqueWillkommen zu einer Zeitreise der exquisiten Art!
In der nunmehr siebten Staffel verbinden erneut ausgesuchte Künstlerinnen aus verschiedenen Ländern Sinnlichkeit mit Anspruch und artistischen Höchstleistungen.
19:30 Uhr, Großer Saal, 34,90 €
VerschwindenElise Wilk | Aus dem Rumänischen von Ciprian Marinescu und Frank Weigand | Deutschsprachige Erstaufführung
mit polnischen Übertiteln
Ohne Pathos, ebenso wehmütig wie vergnüglich erzählt „Verschwinden“ vom Traum und vom Trauma einer Gesellschaft.
Inszenierungseinführung ab 19:00 Uhr
19:30 Uhr, intimes theater, 16 € (Kinder und Jugendliche: 8 €) oder mit der Theatercard günstigerpräsentiert von Märkische Oderzeitung